Swing Legenden - A Tribute To Glenn Miller [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    0602517190924
    Label:
    Koch Universal
    VÖ-Termin:
    19. Jänner 2007 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Das Bild befindet sich leider „nur“ auf sehr gutem TV-Niveau, da hier lediglich in 4:3 und nicht in 16:9 aufgenommen wurde. Dies merkt man vor allem an der Schärfe, da diese vor allem im Detailbereich nicht optimal ist, was eine Beamerprojektion deutlich erschwert. Die Farben sind oftmals bei etwas helleren Bildbereichen einen Tick zu hell, was zu stellenweise minimal unnatürlicher Farbgebung führen kann. Der Kontrast ist etwas steil, sodass die stellenweise etwas hellen Farben dadurch noch „verstärkt“ werden. Rauschen ist nur in geringem Ausmaß vorhanden und auch die Kompression arbeitet brav.

    Alles in allem ist das Bild aber trotz der kleinen Kritikpunkte recht gut.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Der Ton wurde recht gelungen auf 5.1 gemischt, wobei in dieser Fassung der Center als „Haupt“-Box fungiert und die anderen Boxen hauptsächlich mit Halleffekten belegt werden. Was sich bei einem Film ziemlich störend auswirkt ist bei einem Konzertmitschnitt allerdings genau das richtige, hier hat man oftmals wirklich das Gefühl, selbst in der Halle zu sitzen. Die Musikwiedergabe ist außerdem klar und unverfälscht und auch die „Zwischenmoderationen“ sind gut verständlich.

    Die DD2.0-Fassung ist auch gut, ihr fehlt allerdings (welch eine Überraschung) die Räumlichkeit.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    kein Bonusmaterial

    Fazit:

    Bonusmaterial gibt es auf der DVD leider gar keines.

    Bewertung:
    0,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Auf dieser DVD findet sich ein Konzertmitschnitt vom 11.1.2006 bei dem insgesamt knapp 30 Lieder zum Besten gegeben werden. Freunde dieser Musikrichtung und speziell von Glenn Miller können sich die DVD auf jeden Fall näher ansehen, die Qualität des Silberlings ist ebenfalls recht ordentlich ausgefallen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    30.01.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige