James Bond 007 Ultimate Edition - Liebesgrüsse aus Moskau [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4045167000087
    Label:
    MGM Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    13. November 2006 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau

  • Originaltitel:
    From Russia with Love
    Genre:
    Action, Thriller, Abenteuer
    Produktionsland:
    UK
    Produktionsjahr:
    1963
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der britische Secret Service MI6 wird kontaktiert, weil die russische Agentin Tatiana Romanova (Daniela Bianchi) offenbar die Seiten wechseln will. Sie verspricht die Beschaffung der sowjetischen Dechiffriermaschine "Lector", ein Gerät, an dem der britische Geheimdienst seit langem höchstes Interesse hat. Im Gegenzug soll sie ein MI6-Agent in Istanbul treffen und sicher nach England bringen. Doch es soll nicht irgendein Agent sein, für diese Mission will sie Bond... James Bond! Obwohl MI6 die offensichtliche Falle wittert, entsendet "M" (Bernard Lee) seinen Top-Agenten 007 (Sean Connery) in die Höhle des Löwen. In Istanbul angekommen macht James Bond die Bekanntschaft des hilfsbereiten türkischen Geheimdienstmitarbeiters Ali Kerim Bey (Pedro Armendáriz). Während 007 intimen Kontakt mit Tatiana Romanova aufnimmt, werden mehrere Mordanschläge auf seinen Freund Ali Kerim Bey verübt hinter denen sie zunächst den sowjetischen Geheimdienst vermuten. Noch wissen sie nicht, dass die Verbrecherorganisation S.P.E.C.T.R.E. (in der dt. Filmfassung "Phantom") im Hintergrund die Fäden zieht mit dem Ziel 007 zur Strecke zu bringen...
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,66:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Auch der zweite Film weiss in der UE-Reihe wesentlich besser zu gefallen als das Bild der alten SE. Lowry hat auch hier hervorragende Arbeit geleistet. Im Prinzip ist das Bild bis auf eine Ausnahme auf demselben Niveau wie das von Dr. No. Will heissen: Geniale Farben im typischen 60er Look, eine makellose Schärfe, super Kontrast und keine analogen Defekte oder Verschmutzungen. Der Unterschied zu Dr. No ist das leicht verbliebene Restrauschen. Es ist nur marginal und für einen Film diesen Alters komplett vernachlässigbar. Aber Dr. No wirkte noch eine Spur sauberer und daher plastischer. Zudem sieht man hier manchmal Doppelkonturen. Nicht schwerwiegend, aber sichtbar. Was ich hier mache ist allerdings meckern auf hohem Niveau. Auch das Bild von Liebesgrüsse aus Moskau ist insgesamt absolut fantastisch und erhält 4.5 Sterne

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch
    Fazit:

    Die Mehrkanalton-Abmischung klingt beim zweiten Film schon hörbar besser als noch beim ersten. Die Musik klingt offener und scheint von einer besseren Quelle zu stammen als noch bei Dr. No. Und die Effekte sind auch zahlreicher. Manchmal wird sogar der Subwoofer eingesetzt. Wirklich: Auch hier wurde hervorragende Arbeit geleistet. In der Qualität durfte man den Film noch nie erleben. In der deutschen Abmischung klingt die Musik sogar teilweise präsenter und voluminöser als im O-Ton. Die deutschen Dialoge können wie bei Dr. No ihr Alter nicht verstecken und klingen sogar einen Tick schlechter als beim Erstling, allerdings immer klar verständlich. Im Vergleich zur SE ist die Dialogqualität absolut identisch. Da scheint man für die UE die gleiche Quelle genutzt zu haben. Die Dialogqualität ist aber auch die einzige Gemeinsamkeit mit der SE. Ansonsten klingt alles viel frischer und einfach genialer. Der Sound bleibt aber noch Frontlastig. Dafür hat man auf der Front ein recht gutes Stereo-Panorama. Zwischen DTS und Dolby Digital gibt’s auch hier nur den Lautstärke-Unterschied. Gibt einen halben Stern mehr als beim Erstling.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Disc 1:

    Trailerder „James Bond Ultimate Edition“
    Audiokommentare des Regisseurs Terence Young sowie von Mitgliedern und der Crew

    Disc 2:

    Ian Fleming & Raymond Chandler
    Ian Fleming: Das CBC-Interview
    Ian Fleming in der Sendung Desert Island Discs
    Animierte Storyboard-Sequenz
    Missionskontrolle (bestimme Szenen des Films einzeln anspielbar)
    Making of: Hinter den Kulissen von "Liebesgrüsse aus Moskau"
    Dokumentation über Produzent Harry Saltzman
    Kinotrailer und TV Spots sowie Radio-Spots
    Bildergalerien

    Fazit:

    Das Bonusmaterial war bei der SE schon sehr umfangreich und wurde hier noch marginal ergänzt. Viel dazu zu sagen gibt es nicht ausser dass man damit für Stunden seinen Spass haben kann. Wirklich schön was MGM hier zusammengestellt hat.

    Bewertung:
    5,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Liebesgrüsse aus Moskau war der zweite Bondfilm und er nähert sich schon sehr der berühmten Formel. Der Film ist gegenüber späteren Bonds noch ein eher härterer und ernsthafter Agententhriller



    MGM präsentiert uns den Film in beeindruckender technischer Qualität und super Extras. Wegen der technisch deutlichen Verbesserung gegenüber der SE eine absolute Kaufempfehlung für alle Bondfans.

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    04.12.2006

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige