A real Friend [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020974160742
    Label:
    e-m-s new media
    VÖ-Termin:
    9. November 2006 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • A Real Friend

  • Originaltitel:
    Películas para no dormir: Adivina quién soy
    Genre:
    Mystery, Horror
    Produktionsland:
    Spanien
    Produktionsjahr:
    2006
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Die zehnjährige Estrella lebt allein mit ihrer Mutter. Sie mag Horrorgeschichten und in ihrer blühenden Fantasie freundet sie sich mit den Monstern an. Estrella gibt ihnen Gestalt, redet mit ihnen und nimmt sie mit zur Schule. Die Monster beschützen sie. Eines Tages lernt sie einen Vampir kennen. Doch ist es möglich, dass dieser neue Bekannte nicht Estrellas Fantasie entspringt, sondern sehr wohl real ist?
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Das Bild dieser Folge ist leider schlechter als das der dritten. Der Hauptgrund dafür ist die leider gar nicht optimale Schärfe, aufgrund des extremen Mangels an Details und der nur durchschnittlichen Konturschärfe wirkt das Bild sehr weich. Die Farben wirken in hellen Szenen kräftig und natürlich, wirken aber mit zunehmender Dunkelheit auch zunehmend matt und kraftlos. In dunklen Szenen nimmt auch die Zahl der Details noch etwas ab, der Kontrast ist also leider etwas steil. Bildrauschen fällt kaum auf, die Kompression verhält sich unauffällig.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Spanisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    In Actionszenen wirkt der Ton durch die gut abgemischte Musik sehr räumlich, direktionale Effekte findet man aber eher selten. In den meisten Szenen wirkt der Ton daher auch etwas frontlastig. Die Dialogverständlichkeit ist sehr gut. Qualitativ sind alle 3 Tonspuren identisch, der deutsche DTS-Ton kann seine Überlegenheit leider kaum ausspielen.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailer

    Fazit:

    Leider nur Trailer zur „Horror Anthology“ und anderen e-m-s-DVDs.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der vierte Teil der spanischen „Horror Anthology“ (einem spanischen Pendant der US-Serie „Masters of Horror“ (2005)) namens „A Real Friend“ scheint etwas von Tobe Hoopers „Texas Chainsaw Massacre“ inspiriert worden zu sein. Ein Mann mit struppigem Haar, „innovativem“ Gesicht und Kettensäge ... das kommt dem Genrefan doch irgendwie bekannt vor. Trotzdem ist die Folge alles in allem recht spannend ausgefallen.

    Lediglich die Bildqualität lässt diesmal etwas zu wünschen übrig, die Tonqualität bietet die von der Serie gewohnte Qualität.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    05.12.2006

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige