Star Wars: Episode 5 - Das Imperium schlägt zurück (Limited Edition) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010232035462
    Label:
    20th Century Fox Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    14. September 2006 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Star Wars: Episode 5 - Das Imperium schlägt zurück

  • Originaltitel:
    Star Wars: Episode V - The Empire Strikes Back
    Genre:
    Action, Sci-Fi, Abenteuer, Familie
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1980
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Nach einer verheerenden Niederlage in der Schlacht um ihren Stützpunkt auf dem Eisplaneten Hoth sind die Rebellen auf der Flucht vor den imperialen Truppen. Während sich Han Solo mit Prinzessin Leia in die Wolkenstadt Bespin rettet, reist Luke Skywalker zu den düsteren Sümpfen von Dagobah. Nur hier kann er von Jedi-Meister Yoda in die Geheimnisse der Macht eingeweiht werden. Lukes neu erlernte Fähigkeiten werden jedoch schnell auf eine harte Probe gestellt, denn Lord Vader setzt alles daran, ihn zur dunklen Seite der Macht zu ziehen. Ein Duell auf Leben und Tod bringt die Entscheidung - und enthüllt die unglaubliche Wahrheit über Lukes Familie...
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Nach Jahren des Bettelns hat sich George Lucas nun doch noch dazu durchgerungen den Star Wars Fans auch die Originalen unveränderten Kinofassungen auf DVD zu spendieren. Für genaue Details welches Master verwendet wurde siehe mein Review zum ersten Teil.

    Auch bei Episde 5 (die damals schon so benannt wurde) gilt: Auf einem normal grossen Fernsehgerät sieht die DVD sicher recht ordentlich aus. Viel besser auch als der erste Teil. Sobald die Diagonalen aber grösser werden wird’s ärgerlich. Auch hier ist die Schärfe alles andere als gut. Sie ist aber einen ganzen Tick besser als noch beim ersten Teil. Nahaufnahmen wirken ordentlich scharf, aber totalen und auch halb-totalen können nicht überzeugen. Gerade auf Grossbild ist das nur sub-optimal. Deutlich verbessert hat sich aber der Kontrast der zwar immer noch keinen wirklich guten Schwarzwert liefert, aber nun wenigstens dunkelgrau statt grau. Auch die Durchzeichnung des Bildes ist sichtbar besser. Glücklicherweise grieselt es auch nicht mehr dermassen stark. Damit verringern sich automatisch die unschönen Effekte wie stehende Rauschmuster und Nachzieheffekte. Präsent sind sie aber immer noch. Ein sehr starkes grieseln gibt es vor allem in den Hoth Szenen noch zu sehen. Ansonsten ist es zwar ständig präsent, aber nicht mehr so penetrant wie beim ersten Teil. Die Farben sind auch hier weitestgehend natürlich. Ein grosser Pluspunkt ist, dass die Treppchenbildung etc. stark vermindert ist gegenüber Teil 1. Auch hier gibt es dieses Phänomen zwar, aber nicht mehr so schlimm wie eben bei der DVD des ersten Teils. Das macht den Film wesentlich angenehmer zu schauen. Geblieben ist leider der unruhige Bildstand. Auch hier ist zwar eine deutliche Verbesserung zu sehen, aber es ist noch weit entfernt von optimal.

    Zusammenfassend kann man sagen, dass Episode 5 gemessen am Ausgangsmaterial und Alter ansehbar ist. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Jedenfalls deutlich besser als noch der erste Teil. Für Urfassungs-Puristen sicher genug um bei der Urfassung zu bleiben. Auch hier gibt es keinen deutschen Textcrawl am Anfang. Und ebenfalls möchte ich die Empfehlung aussprechen für all diejenigen die kein Problem mit der 04er Fassung haben sich doch den Film lieber so anzusehen, da die Bildqualität bei der 04er Fassung um welten besser ist.



    Anmerkung: Die Original Kinofassung liegt im Bildformat 2,35:1 (Letterbox) vor

    Bewertung:
    2,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1 EX)
    Englisch (Dolby Digital 5.1 EX)

    Untertitel:
    Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch
    Fazit:

    Wie bereits beim ersten Teil erwähnt, kann man über die verschiedenen Tonabmischungen bei den Originalfilmen ein Buch schreiben. Die letzte Tonfassung von Episode 5 war die THX Tonfassung mitte 90iger. Die war absolut grauenvoll weil fehlende Dialoge und Surroundeffekte, miese Kanaltrennung, etc. Wirklich erschütternd und ein Beweis dafür dass das THX Zertifikat auch an seiner Glaubwürdigkeit leidet.

    Gott sei Dank hat jemand bei Fox wohl mitgedacht und sich an die schlechte Qualität dieser THX Fassung erinnert. Denn hier auf der DVD präsentiert man uns nun einen 2.0 Surround Ton der mich positiv überrascht hat. Er klingt sehr weiträumig, besitzt eine gute Kanaltrennung, massig Surroundeffekte und eine ordentliche Dialogwiedergabe. Das einzige Manko ist die limitierte Dynamik. Es fehlt einfach der Pepp, aber angesichts der sonstigen Eigenschaften kann man dies verschmerzen. Es gibt nämlich auch keinen Tonfehler diesmal. Die Dialoge von C3PO die im 5.1 Mix der 2004er Fassung noch gefehlt haben sind auch vorhanden.

    Diese Tonfassung macht definitiv Spass und ist für 2.0 Ton eben wirklich erstaunlich gut. Eine Pro Logic 2 Wiedergabe holt da sicher auch noch etwas mehr raus.



    Anmerkung: Die Original Kinofassung liegt in den Tonspuren: Deutsch, Englisch und Spanisch Dolby Surround vor

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Disc 1:

    Star Wars: Episode V - Das Imperium schlägt zurück mit Audiokommentar von George Lucas, Ben Burtt, Dennis Muren und Carrie Fisher
    (2004-DVD-Überarbeitung)
    DVD-ROM Internetlink zu weiteren exklusiven Star Wars -Inhalten

    Disc 2:

    Der Original "Das Imperium schlägt zurück" Kinofilm (1980)
    Laufzeit: 119:45 Min. (115:29 Min. o.A.)
    Bild: 2,35:1 (Letterbox)
    Ton: Deutsch, Englisch, Spanisch (DD2.0 Surround
    Untertitel: Englisch, Spanisch, Deutsch für Hörgeschädigte
    Lucas Arts Demo-Spiel LEGO Star Wars II
    LEGO Star Wars II Videospiel Trailer

    Fazit:

    Als Extra gibt es nur Werbung zum Spiel Lego Star Wars 2 sowie eine PC Demo davon. Die eigentlichen Urversionen stellen ja das Extra in diesem Set dar.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Die Star Wars Fans die so lange auf eine DVD Veröffentlichung der Original Kinoversionen gewartet haben werden das ganze nun mit einem lachenden und einem weinenden Auge zur Kenntnis nehmen. Einerseits können sie endlich ihre geliebten Urfassungen in einer Bildqualität ansehen wie es sie vorher noch nie fürs Heimkino gab, andererseits ist diese Qualität gemessen an heutigen Standards und Sehgewohnheiten nicht wirklich schön. Bei Episode 5 ist das Bild aber sichtbar besser als noch beim ersten Teil und der 2.0 Surroundton ist wirklich als gelungen zu bezeichnen.



    Eine Kaufempfehlung kann ich sowieso nur für die Leute aussprechen die noch gar keine DVD’s der alten Star Wars Filme besitzen. Denn wer schon die 2004er Version hat wird quasi dazu genötigt diese noch mal zu kaufen. Und ob alleine die DVD der Kinofassung vom zweiten Teil bei der durchwachsenen Bildqualität wirklich den geforderten Preis wert ist wage ich doch sehr zu bezweifeln. Wer aber noch keine Star Wars DVD’s besitzt darf durchaus zuschlagen weil er ja dann auch die technisch hervorragend aufbereitete DVD der 2004er Fassung bekommt.



    Anmerkung: Das Review bezieht sich nur auf die Original Kinofassung welche als Bonus-DVD beigelegt ist. Die andere DVD entspricht exakt der 2004er DVD für die es bei uns Reviews gibt

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    18.09.2006

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige