Skandalöse Emanuelle - Cover A (X-Rated Nr. 163) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    X-Gabu Film
    VÖ-Termin:
    24. Juli 2006 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,66:1

    Fazit:

    Das Bild der "Skandalösen Emanuelle" ist zwar nicht in skandalösem Zustand, aber richtig gut ist es leider auch nicht geworden. Am ehesten ließe sich die Qualität noch mit der ebenfalls von X-Rated erschienen "Sklavin für einen Sommer" (kommt auch vom Alter fast hin) vergleichen. Sehr problematisch ist das Rauschen, das sich zusammen mit dem von vorneherein groben Filmmaterial auf die Schärfe und Detailzeichnung des Bildes auswirkt - so wirkt das Bild leider insgesamt ziemlich milchig und weich. Die Farben sind dafür einigermaßen natürlich ausgefallen, der Kontrast ist ebenfalls weitestgehend in Ordnung.

    Hin und wieder huschen kleinere Defekte durchs Bild, diese fallen gottseidank nur wenig störend auf.

    Da wohl kein besseres Ausgangsmaterial mehr vorhanden ist, und sich eine große Restauration finanziell wohl nicht rentieren würde, kann man mit dem Gebotenen aber sehr zufrieden sein. Die eingefügten sieben Minuten zusätzliches Material sind höchstens auf Videoniveau!

    Bewertung:
    2,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Italienisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch
    Fazit:

    Beide Tonspuren rauschen leicht im Hintergrund mit, die italienische ist zudem etwas dumpf geraten - insgesamt kann man aber auch hier in Anbetracht des Alters und Ausgangsmaterials wieder zufrieden sein. Die Verständlichkeit ist gut. Nicht synchronisierte Szenen wurden deutsch untertitelt.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailer(2:03 Min)
    Italienischer Vorspann (1:26 Min)
    Italienischer Abspann (1:39 Min)
    Laura auf DVD - 10 Trailer

    Fazit:

    Neben dem selbstgebastelten Trailer gibts noch den italienischen Vor und Abspann, der auch zeigt, dass die ursprüngliche Qualität noch schlechter gewesen wäre. Haufenweise Gemsen-Trailer runden das Package ab.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mit "Skandalöse Emanuelle" geht die D'Amato Reihe - eine der längstgedienten X-Rated Reihen generell und wohl auch eine der beliebtesten - endlich in die 14. Runde. Den Film selbst mag man entweder, oder man mag ihn nicht: Seichte 80er Jahre Erotik ohne viel Drumherum mit den üblichen D'Amatoschen Trademarks (Voyeurismus ist auch hier wieder ein Thema), für heutige Verhältnisse eher unhübsche Darstellerinnen, einem unaufdringlichen, unspektakulären Soundtrack und zugegebenermaßen gähnender Langeweile. Mir als Fan gefällt das alles natürlich sehr, den meisten anderen wohl eher nicht.

    Persönlich würde ich ja gerne 4 Sterne geben, das geht aber nicht ganz hier...

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    13.09.2006

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige