Und unsere Träume werden wahr [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    Rapid Eye Movies
    VÖ-Termin:
    25. August 2006 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Bildtechnisch gesehen hat sich gegenüber vergangenen REM Titeln nicht allzuviel getan und somit pendelt sich auch hier das Ergebnis wieder im gehobenen Bereich ein. Die Schärfe könnte stellenweise etwas besser sein, vor allem bei etwas weiteren Aufnahmen gehen Hintergrunddetails doch ziemlich leicht unter. Es gilt also auch hier wieder die Faustregel: Je näher die Kamera, umso schärfer das Bild, und in ebendiesen Nahaufnahmen gibts dann auch nichts mehr zu bemängeln. Anders widerum beim Kontrast, der diesmal für meinen Geschmack etwas zu steil ausgefallen ist. Gerade bei der Rennszene zu Beginn sehen die hellen Flächen etwas unrealistisch aus, dafür werden leider auch bei dunklen Details verschluckt. Ansonsten gibts jedoch nur noch zu loben - vor allem die Farben sind wirklich wunderbar "bollywoodesk" ausgefallen und passen wunderbar zum Film.

    Die Kompression arbeitet bei ca. 7 Mbps ebenfalls auf sehr hohem Niveau, wodurch kaum Rauschen oder sonstige Störungen auftreten. Dass der Print sowieso frei von Defekten ist, sei an dieser Stelle nur noch kurz angerissen...

    Mit leicht zugedrücktem Auge (Kontrast) kann ich gerade noch 3,5 Sterne verantworten.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Hindi (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Beim Ton gibts wie gehabt den indischen O-Ton sowie eine einigermaßen gut synchronisierte deutsche Zweikanal Spur.

    Da eine deutsche Spur sowieso uninteressant ist (und zugegebenermaßen technisch unaufregend), bleibt mir nur kurz zu sagen, dass der O-Ton ebenfalls wieder sehr gut gelungen ist - auch wenn die hinteren Lautsprecher eher stumm bleiben und selbst bei Musikszenen nur marginal genutzt werden. Das Hauptgeschehen spielt sich also auch im Original bei den vorderen Lautsprechern ab.

    Okay.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    DVD 2:

    Making Of (24:53 Min)
    Kinotrailer (1:24 Min)
    2 TV Clips (2:11 Min)
    3 Karaoke Songs
    Trailershow "Bollywood macht glücklich" zu sechs weiteren Titeln

    Poster


    Fazit:

    REM überrascht mich mit einer Bonusdisc (gabs ja in der Bollywoodreihe schon länger nicht mehr), auf welcher vor allem ein knapp 20 minütiges Making Of positiv hervorsticht. In diesem wird vor allem auf die Produktionsvorbereitungen und Songs eingegangen, es besteht hauptsächlich aus Interviewausschnitten unterlegt mit Filmschnipsel und ist deutsch untertitelt.

    Ansonsten bietet die Bonusdisc nur noch Trailer, TV Spots und Karaoke Songs.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Nachdem ich in den letzten Wochen bollywoodmäßig eingedeckt war ende nie und Langeweiler wie "Sarkar", Politdramen wie "Rang de Basanti" oder nicht untertitelte Komödien wie "Golmaal" mal mehr und mal weniger begeistert gesehen habe, habe ich mir geschworen - der nächste Bollywoodfilm würde wieder eine typische Romanze mit komödiantischen Einlagen sein - "Kyun! Ho Gaya Na" ist genau dieser Film. Er macht Lust. Er verbreitet gute Laune. Er bietet eine interessante Love Story. Die Songs sind allesamt zauberhaft - ein Ohrwurm jagt den nächsten. Und der Film ist - zugegebenermaßen - auch etwas seicht - genau das richtige für indische Sommerabende.

    Die DVD von REM macht wie immer ein paar kleinere Fehler, kann aber im Gesamtbild trotzdem überzeugen - außerdem stören mich die bildtechnischen Mängel nicht wirklich. Der Bollywoodfan holt sich also zum 25. die DVD und schaut brav im O-Ton, während sich der Otto-Normalbürger mit der synchronisierten und von Werbung vollgestopfter RTL 2 Fassung begnügt.

    Sehenswert ist "KHGN" auf jeden Fall!

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    02.08.2006

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige