Armour of God Pack (Steelbook) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4013549871327
    Label:
    Splendid Film
    VÖ-Termin:
    27. Februar 2006 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Mission Adler - Der starke Arm der Götter

  • Originaltitel:
    Fei ying gai wak
    Genre:
    Komödie, Action, Krimi, Thriller, Abenteuer
    Produktionsland:
    Hong Kong
    Produktionsjahr:
    1991
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Kurz vor Ende des zweiten Weltkriegs verschwand ein 240 t Goldtransporter der deutschen Wehrmacht auf rätselhafte Weise - und bleibt bis zum heutigen Tag verschollen.
    Aber wo eine Herausforderung ruft, kann der Abenteurer Jackie nicht weit sein. Die Billionenjagd nach dem heißen Gold führt ihn durch drei Kontinente. Militante Freiheitskämpfer, schießwütige Söldner und säbelschwingende Wüstensöhne versuchen ihm zuvorzukommen, aber Jackie ist immer einen Schlag voraus. Eine Auseinandersetzung jagt die Nächte, und der arme Jackie hat nicht mal Zeit sich um die Reize seiner drei exotischen Begleiterinnen Elsa, Ada und Momoko zu kümmern. Noch liegt der größte Schatz der Welt irgendwo im Wüstensand verborgen..
  • Informationen zum Film
  • Armour of God - Der Rechte Arm der Götter

  • Originaltitel:
    Long xiong hu di
    Genre:
    Komödie, Action, Abenteuer
    Produktionsländer:
    Hong Kong, Jugoslawien
    Produktionsjahr:
    1987
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Cheng Long und sein Freund, der Graf, finden nach schwierigen Nachforschungen endlich das berühmte "heilige Schwert", welches über Jahre im Besitz afrikanischer Eingeborener war. Trotz starker Gegenwehr der Eingeborenen gelingt es den kampfstarken Cheng mit dem Schwert zu entkommen und es dem Grafen zu übergeben. Von diesen Neuigkeiten erfährt auch eine Gruppe von Gangstern, die ebenfalls hinter dem wertvollen Schwert her ist. Kurzerhand kidnappen sie die Freundin von Cheng und fordern das Schwert als Lösegeld. Cheng und seine Freunde machen sich samt Schwert auf den Weg, um das Mädchen mit aller Gewalt aus den Händen der Gangster zu befreien.
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,66:1
    2,35:1

    Fazit:

    Die Bildqualität des „Armour of God“-Steelbooks erinnert an die Qualität, die zuvor schon bei „Police Story“ geboten wurde. Man merkt beiden Filmen ihr alter zwar an, dennoch ist die Qualität keinesfalls schlecht. Die Schärfe könnte einen Tick besser sein, die Farben wirken teilweise etwas blass und in den dunklen Szenen könnte auch der Kontrast mehr Details zeigen. In Relation mit dem Alter und der Herkunft des Films (asiatische Master wurden nicht immer gut behandelt) ist die Qualität aber auf jeden Fall in Ordnung. Schade ist nur, dass das Bild wieder nicht anamorph ist.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Kantonesisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Bei Teil 1 gibt es wieder ein paar untertitelte Passagen, da für diese (teilweise sehr guten) Szenen kein deutscher Ton existiert. Die Tonqualität an sich ist wieder gut, da die Dialoge gut zu verstehen sind und auch die Musik gut abgemischt wurde. Der deutsche 5.1-Upmix bietet für eine Heimkino-Anlage ein paar Vorteile, ist aber in Sachen Raumklang nicht besonders gut.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Trailershow

    Fazit:

    Leider wieder nur ein paar Trailer.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mit „Armour of God“ veröffentlicht Splendid nun schon die zweite Jackie Chan Serie im Steelbook. Die Qualität ist vergleichbar mit der Qualität des „Police Story“-Steelbooks. Auch hier sind beide Filme im Originalformat vorhanden (leider wieder nicht anamorph) und zudem sind beide Filme ungeschnitten. „Der starke Arm der Götter“ wurde zuvor von Laser Paradise veröffentlicht und beinhaltet auch keine längeren Szenen – hier ist allein das Original-Bildformat von 2,35:1 neu. Interessant ist Teil 1 auch wegen der Tatsache, dass ein Teil davon in Wien gedreht wurde.

    Fans von Jackie Chan sollten sich dieses Set dennoch auf keinen Fall entgehen lassen.



    Anmerkung: Die beiden DVDs sind auch einzeln erhältlich.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    19.04.2006

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige