Geschichte der O [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4260090986271
    Label:
    Galileo Medien AG
    VÖ-Termin:
    30. März 2006 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Die Geschichte der O

  • Originaltitel:
    Histoire d'O
    Genre:
    Drama
    Produktionsländer:
    Frankreich, Bundesrepublik Deutschland, Kanada
    Produktionsjahr:
    1975
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der Skandal-Film der 1970er Jahre! Die junge, schöne O (Corinne Clery) wird von ihrem Geliebten René (Udo Kier) zu einem Ausflug auf das Schloss Roissy überredet, wo sie in der Kunst der "Disziplinierung" unterwiesen wird. Zum Beweis ihrer Liebe begibt sie sich in die Hände der Lehrmeister und erfährt Dinge, die bisher außerhalb ihrer Vorstellungskraft lagen. Nachdem O das Schloss wieder verlassen hat, macht René sie mit "Sir Stephen" (Anthony Steel) bekannt, dem sie von nun an zur Verfügung stehen soll. Ihre Reise ins Reich der qualvollen Lust wird fortgesetzt... Basierend auf Pauline Réages Skandalroman aus dem Jahre 1954, verfilmte der frühere "Vogue"-Fotograf und "Emmanuelle"-Regisseur Just Jaeckin den mittlerweile weltberühmten Stoff im Jahre 1975 erstmalig. Mit dem Kinostart seines Films flammte der Skandal um die "O" neu auf. Das Werk gilt heute als absoluter Kultfilm - nicht nur unter Sadomasochisten...
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Oh ja, die 70er Jahre, das Jahrzehnt der Weichzeichnererotik und allen damit verbundenen Schikanen. Diese machen auch vor der DVD-Fassung der Geschichte der O. nicht halt und so präsentiert sich das Bild zwar für den Kenner und Liebhaber als gut, für den "Laien" jedoch (obwohl - kaufen sich solche Menschen diesen Film überhaupt) eher zwiespältig.

    Die Farben sind oft in sehr starken rot/braun Tönen gehalten - ein Stilmittel des Films, keine Frage. Aber auch in normalen Szenen sind die Farben etwas blass.

    Da das Bild generell extrem weich ist, hat dies auch Auswirkungen auf die Schärfe, die Details oftmals nur erahnen lässt. Nachzieher oder wirkliche technische Probleme gibt es aber nicht.

    Auch in Sachen Defekten tut sich absolut nix negatives auf der Scheibe, hin und wieder ein paar Kompressionsschwächen sind schon das Maximum.

    Somit ist die Bearbeitung des Bildes (das nicht - wie angekündigt - anamorph ist) zufriedenstellend, der Look des Films ist nun mal so.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Auch im Tonbereich gibt es wenig bis gar nichts zu meckern, sowohl die deutsche als auch die französische Spur erklingen natürlich und ohne Störungen. Die wunderschöne Musik verzerrt auch nie und die Verständlichkeit ist sehr gut.

    Die deutsche Tonspur hat meiner Meinung nach ihr Näschen aber etwas vor der französischen, die stellenweise etwas unnatürlich klingt.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Interview mit Regisseur Just Jaeckin (6:36 Min)
    Original Kinotrailer in englischer Sprache (2:58 Min)

    Fazit:

    Bis auf ein interessantes aber kurzes Interview mit dem Regisseur, der ein bisschen über seine Karriere erzählt und ein paar sehr aufschlussreiche Thesen zum Film aufstellt und einem Trailer gibt es leider nichts auf der DVD.

    Die Menüs sind übrigens sehr dezent gestaltet und mit der Filmmusik unterlegt!

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Zu "Die Geschichte der O." kann man ein Review im Forum nachlesen - den Link gibt es oben.

    Kurz gesagt ist der Film sicherlich einer der Kultfilme der 70er Jahre, dessen Indizierung aus heutiger Sicht wohl überholt ist.

    Die DVD von Galileo bietet eine einigermaßen ansprechende technische Umsetzung aber nur spärliche Extras - da hätte ich mir mehr erwartet.

    Trotzdem können Interessierte bedenkenlos zugreifen!

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    16.02.2006

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige