´

Ein Zombie hing am Glockenseil [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    Laser Paradise
    VÖ-Termin:
    1. April 2004 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Ein Zombie hing am Glockenseil

  • Originaltitel:
    Paura nella città dei morti viventi
    Genre:
    Horror
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    1980
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Das Grauen kennt keine Grenzen: In dem kleinen und beschaulichen Ort Dunwich erhängt sich der Pfarrer am Seil seiner Kirchenglocke. Dieses grauenvolle Ereignis legt einen furchtbaren Fluch über die kleine Stadt. Aus den Gräbern erheben sich die Toten und greifen die Einwohner an. Im fernen New York sieht eine Hellseherin das Ereignis voraus und stirbt beinahe an den Folgen der grauenvollen Vision. Ein Reporter bekommt Wind von der Geschichte und macht sich auf den Weg nach Dunwich. Dort treibt der untote Pfarrer die Zombies durch die Straßen und sorgt für Schrecken und Terror.
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,66:1

    Fazit:

    Das Bild dieser Blood Edition ist einigermaßen okay, gewinnt aber auch keine Schönheitswettbewerbe. Negativ fallen vor allem die zum Teil etwas blassen Farben und die häufigen (aber wenig störenden) Defekte auf. Generell ist das Bild sehr grob und so bilden sich auch häufig Rauschmuster. Die Schärfe ist hingegen sehr angenehm.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)

    Fazit:

    Kurz und knapp kann ich auch meine Infos zum Ton halten: Der deutsche rauscht doch teilweise sehr stark, was mich persönlich aber überhaupt nicht gestört hat - im Gegenteil. Die extrem billig nachsynchronisierten Szenen nehmen leider vor allem zu Beginn einigen Wind aus den Segeln, erklingen aber technisch einwandfrei.

    Der englische Ton ist leider zu dumpf und teilweise auch etwas leise.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Deutscher Trailer (2:51 Min)

    Fazit:

    Auf der DVD befindet sich leider nur der extrem reißerische deutsche Originaltrailer.

    Die Erstauflage der Blood Edition bietet zusätzlich noch die Horrortrailershow sowie eine Laserdisc Shos (also nix, was man nicht schon kennen würde).

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    "Ein Zombie hing am Glockenseil" - zu dem Film brauch ich wohl wirklich nix mehr schreiben - dafür sind die zahlreichen Links oben da und früher oder später wird er sicherlich noch seine Erwähnung im Eduardothread (mindestens) im Forum finden. Ich kenne ihn nur von der Blood Edition und möchte auch nicht auf irgendeine Astro oder XT Hartbox der Welt umsteigen - wenn schon, dann bräuchts da ein richtig fettes 2 Disc Special.

    Die Blood Edition ist meines Wissens nach nur noch sehr schwer zu bekommen - ist technisch einigermaßen passabel und glänzt vor allem durch das imho hübsche Cover.

    Wer den Film noch nicht gesehen hat, und sich Horrorfan nennen will, der MUSS diese Bildungslücke nachholen!

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    26.01.2006

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare