Konga (British Horror Classics) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020974157032
    Label:
    Anolis Entertainment
    VÖ-Termin:
    26. Mai 2005 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Konga - Erbe von King Kong

  • Originaltitel:
    Konga
    Genre:
    Sci-Fi, Horror
    Produktionsländer:
    USA, UK
    Produktionsjahr:
    1961
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der verschwundene englische Botaniker Dr. Charles Decker kehrt aus Afrika zurück und züchtet in einem Treibhaus fleischfressende Pflanzen, deren Saft eine Gehorsamkeitsdroge enthält. Er injiziert das Serum einem Schimpansen, der Deckers Weltherrschaftspläne umsetzen soll und Deckers Gegner erwürgt. Der Schimpanse wächst zu einem Riesenaffen heran und bringt Decker um. Konga läuft in London Amok, und nichts scheint ihn stoppen zu können...
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,66:1

    Fazit:

    Leider sieht man dem Bild das Alter doch recht deutlich an. Dies ist aber nicht weiter verwunderlich, 45 Jahre sind einfach eine lange Zeit. Die Farben wirken blass und verwaschen, und auch die Schärfe ist nicht gerade gut gelungen. Auch der Kontrast ist alles andere als zufriedenstellend. Diverse Verschmutzungen, Kratzer und Dropouts finden sich auch ein.Man kann mit der Umsetzung jedoch aufgrund des Alters zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Neben der deutschen befindet sich noch eine englische Mono Spur auf der DVD. Die Dialoge sind zwar gut zu verstehen, klingen insgesamt aber leider etwas zu dumpf. Einmal ist auch eine leichte Asynchronität zu sehen. Effekte oder dergleichen sind klarerweise keine vorhanden. Alles in allem ein Ton der dem Alter des Films entspricht.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailerenglisch (02:07min.)
    Trailerdeutsch (02:10min.)
    Super8 Film (07:31min.)
    Deutscher Titel (01:54min.)
    Affenfilmografie (24 Textseiten)
    Rank werberatschlag selbstlaufend (01:18min.)
    AB werberatschlag selbstlaufend (01:00min.)
    Filmprogram selbstlaufend (01:48min.)
    Bildergalerie selbstlaufend (02:31min.)

    Fazit:

    Neben einer 7 minütige Super 8 Version des Films befinden sich noch diverse Trailer, Texttafeln sowie die deutsche Titelsequenz auf der DVD. Für so einen alten Film sind die Extras erstaunlich gut ausgefallen.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Man muss schon sehr auf Trash stehen um bei "Konga" auf seine Kosten zu kommen. Die Darsteller sind nicht unbedingt erste Garde und auch den Effekten sieht man ihre "Hammer"mäßige Wirkung an. Ähnlich sieht auch die DVD aus. Bild und Ton sind naturgemäß nicht ganz auf der Höhe, nur die Extras können einigermaßen überzeugen. Für einen 45 Jahre alten B-Film ist die Umsetzung aber ordentlich geworden!

    Fans von etwas älteren Monsterschinken greifen bei Konga jedoch bedenkenlos zu!

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Alexander Pretz
    Erstellt am:
    23.12.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige