Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5050583020198
    Label:
    Universal Pictures Germany
    VÖ-Termin:
    2. Juni 2005 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 6 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 103 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Lemony Snicket's Rätselhafte Ereignisse

  • Originaltitel:
    Lemony Snicket's A Series of Unfortunate Events
    Genre:
    Komödie, Abenteuer, Familie, Fantasy
    Produktionsländer:
    USA, Deutschland
    Produktionsjahr:
    2004
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Es betrübt mich sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass der Film, über den sie gerade lesen, außergewöhnlich unheilvoll ist. Was in diesem Fall bedeutet, es handelt sich um „ein haarsträubendes Abenteuer dreier erfindungsreicher Waisenkinder und eines düsteren Bösewichts namens Graf Olaf (Jim Carry), der es auf ihr enormes Vermögen abgesehen hat“. Sie werden darin einem verheerenden Feuer, delikater Pasta, Jim Carrey, schlecht erzogenen Blutegeln, einer riesigen Schlange, Meryl Streep und einem Hochstapler namens Jude Law begegnen. Das Einzige, wodurch man bei diesem Spektakel noch mehr aus der Fassung geraten könnte, sind Extras wie Kommentare von mir oder unheimlich unveröffentlichte & vermaledeit verpatzte Szenen.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Das Bild von "Lemony Snicket" ist - einem neuen Film entsprechend sehr gut geworden. Die Farben sind sehr dezent, das ist aber durchaus so gewollt, da "Lemony Snicket" ja auch ein etwas "kühler" Film ist. Die Schärfe ist sehr gut geworden, Rauschen oder irgendwelche Fehler sind nicht vorhanden. Trotzdem hat man das Gefühl, es ginge "noch" einen Tick besser - man kann trotzdem sehr zufrieden sein!

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Türkisch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Türkisch
    Fazit:

    Drei Buchstaben: WOW! Die Abmischung ist wirklich super - zwar hat der Film jetzt nicht andauernd Actionmomente, in denen man den tollen Sound auch "hören" könnte, aber wenn, dann bekommt man wirklich Kinofeeling ins heimische Wohnzimmer geliefert. So muss sich das anhören (wobei die englische Tonspur noch einen Tick besser ist als die Deutsche).

    Bewertung:
    5,0
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar von Regisseur Brad Silberling
    Audiokommentar von Regisseur Brad Silberling und Lemony Snicket
    Castingfür die Figur des gruseligen Graf Olafs (12:47 Min)
    Castingfür die bemittleidenswerten Baudelaire Kinder (3:05 Min)
    Graf Olaf interaktiv (Sprech- und Kostümproben)
    Unheimlich unveröffentlichte Szenen (11 Szenen, 13:52)
    Vermaledeit verpatzte Szenen (4 Szenen, 12:19 Min)
    Easteregg: Graf Olafs Gruselgeschichte (4:54 Min)

    Fazit:

    Sicherlich, das Bonusmaterial ist sehr gut geworden, aber mir fehlt halt einfach eine Behind the Scenes oder Making Of Doku, die gerade bei diesem Film sehr interessant gewesen wäre. So bleibt es "nur" bei den zwei Audiokommentaren (von denen ich eindeutig den zweiten empfehle), ein paar Casting Aufnahmen (wobei vor allem die Featurette zu "Graf Olaf" interessant ist), deleted und "verpatzed" scenes, einem (mehr oder weniger) gehaltvollen "interaktiven" Graf Olaf (bei dem man halt zwischen 4 Situationen hin und her springen kann) und einem nicht allzuschwer versteckten Easter Egg.

    Bewertung:
    3,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    "Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse" ist ein sehr gut zur Jahreszeit passender "Kinderfilm für Erwachsene" (aber auch für Kinder), den ich wirklich jeden "Sonntag Nachmittag mit Familie Gucker" ans Herz legen möchte. Man sollte sich vielleicht keine allzugroßen Neuerungen erwarten, aber das "Setting" ist interessant genug, um die knapp 100 Minuten bei der Stange zu halten.

    Zudem ist die DVD technisch sehr gut geworden, extramäßig wäre noch mehr gegangen, aber okay. Sollte jetzt wirklich keine Jim Carrey Fans oder Interessenten vom (günstigen) Kauf abhalten!

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    07.12.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige