Crocodile Dundee in Los Angeles [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    743218968495
    Label:
    BMG Video, Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    24. Juni 2002 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Crocodile Dundee in Los Angeles

  • Originaltitel:
    Crocodile Dundee in Los Angeles
    Genre:
    Komödie, Abenteuer
    Produktionsländer:
    USA, Australien
    Produktionsjahr:
    2001
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Auweh, auweh! Man möchte es nicht glauben, dass man es hier mit einem Film aus dem Jahre 2001 zu tun hat. Schon zu Beginn wird man mit 'eindrucksvollem' Hintergrundrauschen konfrontiert, welches sich über den gesamten Film streckt. Zugegeben, über den den gesamten Film ist vielleicht übertrieben, denn das Rauschen wird oftmals durch Nachzieheffekte - bedingt durch den Einsatz von Rauschfiltern - abgelöst. Auch mit den sonstigen Bewertungskriterien kann man nicht zufrieden sein. Die Kontrasteigenschaften wechseln oftmals, so verschwinden einmal Details, manchmal wirkt das Bild dann wieder überhellt. Auch die Schärfe wechselt zwischen einer guten und einer mangelhaften Performance. Alles in allem ein Bild von nur durchschnittlicher Qualität, das - vor allem bei Berücksichtigung des Filmalters - doch ein wenig enttäuscht.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
    Fazit:

    Auch der Sound macht diese DVD nicht besser. Das ist aber in erster Linie nicht die Schuld der DVD an sich, der Fehler ist eher im Film zu suchen. Surround-Technisch passiert einfach nicht viel, vielleicht von ein paar Umgebungsgeräuschen abgesehen. Sowohl die Dialoge als auch der Score werden zumeist nur über die Front-Speaker wieder gegeben. Das Gebotene ist zwar prinzipiell fehlerfrei, aber viel zu unspektakulär und dementsprechend auch nicht mit Lob überschüttbar.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Kinotrailer (02:08 Min.)
    Hinter den Kulissen (07:35 Min.)
    Cast & Crew: Texttafeln, samt Interviews

    Fazit:

    Wenig Informatives kann diese DVD bieten. Die Interviews, sowie der Blick hinter die Kulissen sind nicht besonders interessant. Immerhin wird bei dieser DVD ein Minimum an Extras geboten.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Aller guten Dinge sind drei - stimmt nicht. Zumindest nicht bei Crocodile Dundee. Wirkte schon die Fortsetzung des genialen ersten Teiles wie ein Aufguss, so ist es der dritte Teil erst recht. 'CD in L.A.' ist zwar kein schlechter Film, aber er ist wenig innovativ und versucht lediglich den Charme des ersten Teiles zu kopieren. Konnte dieser mit dem Witz 'Hinterwäldler besucht die Großstadt' noch punkten so kauft man es Dundee im dritten Teil einfach nicht mehr ab, dass er die Unschuld vom Lande ist. So ist z.B. der Gag mit der Plastikschlange zwar recht witzig, aber bei näherer Betrachtung müsste man über so viel Dummheit eigentlich den Kopf schütteln. Seit 1986 sollte selbst der dümmste Mensch gelernt haben sich in der 'Zivilisation' zurecht zu finden. Aber etwas weniger kritisch betrachtet ist 'CD in L.A.' harmlose Unterhaltung die man sich ruhig einmal anschauen kann.



    Leider kann auch die DVD nicht mehr viel zu einer positiven Beurteilung beitragen, denn sowohl Bild als auch Ton sind leider nur Durchschnitt. Bei einem derart neuen Film dürfte man sich eigentlich schon eine wesentlich bessere Qualität erwarten.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    18.08.2002

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige