Fireflash - Der Tag nach dem Ende [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    e-m-s new media
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Fireflash

  • Originaltitel:
    019 - Dopo la caduta di New York
    Genre:
    Action, Sci-Fi, Horror
    Produktionsländer:
    Frankreich, Italien
    Produktionsjahr:
    1983
  • Inhalt
  • Inhalt:
    New York im Jahre 2019: Die Erde ist nach einem Atomkrieg verseucht und verwüstet, ein Überleben ist nur in den Abwasserkanälen möglich. Die von Banden und Mordkommandos beherrschten Ruinenstadt New York City versinkt im Blut. Um die menschliche Rasse zu retten, wird eine nicht kontaminierte und daher gebärfähige Frau gesucht.
    Die letzte Hoffnung ruht nun auf Flash, einem mutigen Endzeit-Söldner und abgebrühten Haudegen. Gehetzt von einer ganzen Armee aus Mutanten, Söldnern und Säuberungstruppen der mächtigen und brutalen "Eurakern" gehen Flash und seine zwei Rebellen bei der Erfüllung ihrer Mission durch die Hölle...
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Das Bild erweckt den Eindruck, dass eine Videokassette als Master herhalten musste, die allerdings in relativ gutem Zustand war. Deshalb bekommt man insgesamt auch nur "Video"-Qualität zu Gesicht. Die Schärfe ist sogar verhältnismäßig gut geworden, von den Farben kann man das gleiche behaupten. Das Bild ist leider halt auch sehr grobkörnig, kleinere Defekte findet man auch häufig, die stören aber nicht weiter.

    Insgesamt hätte man sich da durchaus schlimmeres erwarten können, von den e-m-s Grosstaten der heutigen Zeit, ist das Bild aber trotzdem meilenweit entfernt...

    Bewertung:
    2,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)

    Fazit:

    Auch am Ton gibts - wie zu erwarten - wenig zu loben, aber auch wenig zu tadeln. Die Verständlichkeit ist sehr gut, lediglich die Explosionen und Wummser im Film könnten etwas dynamischer rüberkommen und nicht so blechern wirken. Vielleicht liegts aber auch an den Originaleffekten...

    Natürlich ist die Spur auch etwas dumpf geworden, aber das passt eigentlich ziemlich gut zum Flair.

    Die Musik kommt sehr gut rüber!

    Bewertung:
    2,0
  • Extras:
  • Extras:
    Originaltrailer (2:51 Min)
    weitereTrailer zu Perdita Durango, Fear City, Die 13. Legende, Another Day in Paradise, Frankensteins Horrorklinik, Samen des Bösen, Turm der lebenden Leichen, Dentist II, Riffs, Riffs II

    Fazit:

    Zwar werden nur ein paar Trailer als Extras geboten, manche von denen haben es aber echt in sich und sind absolute Klassiker (vor allem der Originaltrailer (im Originalformat) und die Trailer zu den Riffs)!

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Sicherlich, die technische Umsetzung ist nicht perfekt, aber die DVD ist mittlerweile auch schon 5 Jahre alt und aus einer Zeit, in der e-m-s noch nicht unbedingt als ein Top Label bekannt war. Und die Käufer freuts trotzdem, weil diese sind sowieso Trashfans und für die ist Fireflash auch in dieser gekürzten und im Vollbildformat vorliegenden Fassung ein Fest. Der Film saugt! Und zwar gewaltig! Und er macht Spaß! Und George Eastman ist mit drin! Und es gibt Musik von Oliver Onions im tiefsten 80s Style! Und vor allem: Unter der kreativen Fuchtel von Sergio Martino ist kein totales Desaster rausgekommen, sondern ein unterhaltsamer weil leicht trashiger Film.

    Italofans: Sucht die Grabbeltische ab (denn nur da wird man den noch finden...)!

    Leider trotz FSK 18 und Indizierung ist die DVD um mehrere Minuten geschnitten!

    Bewertung:
    2,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    26.11.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige