Collateral Damage - Zeit der Vergeltung [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    743218969898
    Label:
    UFA
    VÖ-Termin:
    10. Jänner 2003 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Collateral Damage - Zeit der Vergeltung

  • Originaltitel:
    Collateral Damage
    Genre:
    Action, Thriller
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2002
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Hilflos muss der Feuerwehrmann Gordon Brewer mit ansehen, wie seine Frau und sein Sohn bei einem Bombenanschlag auf die kolumbianische Botschaft in Los Angeles vor seinen Augen getötet werden. Doch nach der Trauer überkommt ihn die blanke Wut - denn sowohl für die Terroristen als auch die US-Ermittlungsbehörden und den CIA-Agenten Brandt sind seine toten Angehörigen lediglich "Kollateralschaden": unbeteiligte Zivilpersonen, die unglücklicherweise zur falschen Zeit am falschen Ort waren. Als Polizei und FBI versagen, macht sich Brewer auf eigene Faust auf in den kolumbianischen Dschungel, um sich an dem Attentäter Claudio Perrini, der sich selbst "Der Wolf" nennt,
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Nach langem haben wir wieder mal eine aktuelle DVD ohne das eine starken Bildrauschen zu sehen ist, kurz gesagt auf dieser DVD ist fast kein Rauschen zu erkennen. Die Farben sind kräftig und natürlich. Der Kontrast ist ebenfalls gut gelungen. An der Detailschärfe gibt es auch nichts zu bemängeln. Defekte und Verschmutzungen sind auf dieser DVD keine vorhanden. Habe auch keine auffallende Kompressionsfehler gefunden. Hier haben wir ein richtig gutes Bild.

    Bewertung:
    5,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Fazit:

    Laut Cover steht uns nur ein Dolby Digital 5.1 in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Jedoch bei der Tonauswahl gibt es noch zusätzlich einen DTS 5.1 in Deutsch!
    Die Dialoge klingen klar und verständlich aus dem Center. Die Hintergrundmusik wird gut auf alle Boxen aufgeteilt, dadurch erhalten wir einen sehr guten Raumklang. Weiters leisten die Rear Boxen bei einigen Szenen einen wirklich sehr guten Einsatz. Für eine DTS Tonspur ist der Subwoofer etwas schwach, man hätte sicher bei manchen Effekt-Szenen mehr rausholen können.

    Bewertung:
    4,5
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar mit Regisseur Andrew Davies
    Making of
    Interview mit Arnold Schwarzenegger
    Entfallene Szenen
    'True Action Heroes' - Arnie auf Truppenbesuch
    Der Held einer neuen Ära
    Cast & Crew Infos
    Trailer

    Fazit:

    Es steht uns ein Making of zur Auswahl, wobei bei man gleich am Anfang das Gefühl, dass es sich hierbei um einen langen Kinotrailer mit ein paar Kommentaren handelt. Doch im Laufe des Making of wird es echt interessant. Weiters gibt es ein Interview mit Arnold Schwarzenegger, Arnie auf Truppenbesuch und der Held einer neuen Ära. Cast & Crew Infos sind wieder immer Texttafeln.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Collateral Damage ist ein Action Film über einen Terroristen Anschlag. Arnold Schwarzenegger spielt seine Rolle als Rächer sehr überzeugend.
    Die DVD ist eigentlich sehr gut gelungen, denn am Bild gibt es nichts zum aussetzen und der Ton ist ebenfalls recht gut gelungen, wobei man vielleicht beim Einsatz des Subwoofers mehr rausholen hätte können. Die Extras sind ausreichend und sehr interessant sowie informativ.

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    16.01.2003

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige