Mein Name ist Nobody - Special Collector's Edition [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010884529487
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    15. August 2005 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Mein Name ist Nobody

  • Originaltitel:
    Il mio nome è Nessuno
    Genre:
    Komödie, Western
    Produktionsländer:
    Frankreich, Italien, Bundesrepublik Deutschland
    Produktionsjahr:
    1973
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Alle Achtung, was Paramount an dieser Stelle geleistet hat, lässt die Herzen der Nobody-Fans mit Sicherheit höher schlagen. Schon mit der Veröffentlichung von "Spiel mir das Lied vom Tod" hat Paramount ja bewiesen, dass man das Handwerk der Restauration alter Klassiker versteht. Für "Mein Name ist Nobody" hat man nun gar eine HD-Abtastung vom 35-mm Negativ veranlasst. Darüber hinaus fand der Film nun inklusive fehlender Szenen seinen Weg auf DVD.



    Aber der Reihe nach; die Transferqualität ist, wie man ja schon heraus lesen konnte, wirklich sehr gut. Vor allem das Fehlen von diversen Kratzern oder ähnlichen Defekten verblüfft und dient nur als Beweis für die sorgfältige Bearbeitung des Quellmaterials. Aber auch die gelungene Farbwiedergabe sowie der Kontrast, der einen wirklich guten Schwarzwert liefert, wissen zu gefallen. Selbst bei der Bildschärfe gibt es bei dieseem Transfer kaum etwas zu beanstanden. Vor allem die Detailzeichnung ist bei diversen Nahaufnahmen ein wahrer Augenschmaus. Natürlich variiert dieses Qualitätsniveau ein wenig, ein gewisser Qualitätsstandard wird aber nie unterschritten, weswegen die Rezeption dieses KLassikers einfach nur Spaß macht.



    An dieser Stelle wollen wir noch auf ein Phänomen hinweisen, auf das uns auch einer unserer User aufmerksam gemacht hat. Bei Ansicht der DVD auf einem PC, muss man teilweise Qualitätsabstriche in Kauf nehmen. So lässt sich z.B. deutliches Flimmern oder auch Nachzieheffekte nicht verleugnen. Bei einem qualitativen Stand alone-Player treten diese Effekte aber nicht auf, bzw. nur manchmal in einem kaum wahrnehmbaren Bereich.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch
    Fazit:

    "Besser ein guter Mono-Ton als ein verhunzter 5.1-Upmix", das dürfte das Motto bei Paramount gewesen sein - und dem schließen wir uns. Lieber eine qualitativ ordentliche Mono-Spur, die frei von Verzerrung und Rauschen ist, als einen schlechten 5.1-Ton, der die an ihn gerichtete Erwartungshaltung ohnehin nicht berfriedigen kann.

    Insgesamt also keine bahnbrechende Tonqualität, aber eine sehr zufrieden stellende.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Exklusive Dokumentation "Nobody Is Perfect: Leones Grabgesang auf den Western der alten Generation"
    Exklusive Dokumentation "Abgestaubt - NOBODY vor und nach der Restauration" mit einer Chronik des Heimkinos und detaillierten Vergleichen des neuen HD 24psf 1080 Masters mit den 8-mm-, VHS- & Laserdisc-Versionen
    DiverseSammlerstücke des Films untermalt mit Ennio Morricone’s Soundtrack, mit Postern & Kino-Aushangfotos, Fotos, Film-/Video-/Audio-Veröffentlichungen, Kuriositäten u. a.
    "Nobody In The News": Seltene Pressebücher, exklusive Präsentation der deutschen und amerikanischen Pressebücher mit detaillierten Informationen und Hintergründen, Grafiken und Werbung
    "NOBODY in 8 mm": ca. 20-minütiges Promotion Reel von 1976 und ca. 7-minütiger Auszug aus der deutschen Veröffentlichung auf 8 mm - in bestmöglicher Qualität auf einer eigens für 8mm entwickelten Telecine abgetastet
    diverseTrailer

    Fazit:

    Auch die Bonus-DVD steht der Qualität der Haupt-DVD um nichts nach. Hier gibt es nicht nur Werbemateial und Trailer sondern endlich auch einmal, interessante Dokus, die nicht nur durch ihre Laufzeit sondern auch durch ihren Inhalt gefallen.

    Bewertung:
    5,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Terence Hill-Fans aufgepasst: Endlich wurde "Mein Name ist Nobody" aud DVD veröffentlicht. Und zwar in einer Version die keinerlei Wünsche offen lässt. Die Bildqualität ist hervorragend, gleiches gilt für den Bonusbereich. Dass der Ton hier nicht ganz mithalten kann war klat, schadet dem überzeugenden Gesamteindruck aber in keinster Weise.

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    30.08.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
18,9 GBP (Amazon.co.uk)
19,9 EUR (Amazon.de)
21,82 EUR (Amazon.fr)
Jetzt auf Amazon bestellenJetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige