Nightmare on Elm Street 5 (Nightmare on Elm Street - Collection) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    20. Mai 2005 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

  • Originaltitel:
    A Nightmare on Elm Street: The Dream Child
    Genre:
    Thriller, Fantasy, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1989
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Dank des verwendeten Rauschfilters wirkt das Bild relativ stabil und kaum verrauscht. Dies geht allerdings zu Lasten der Bildschärfe, die so gerade mal ein gehobenes durchschnittliches Niveau erreicht. Bei schnellen Kamerawechseln (Irrenanstalt) sind zwar leichte Nachzieheffekte und Verpixelungen zu bemerken, diese sollten beim normalen Ansehen aber nicht ins Gewicht fallen. Die Farben sind ok, insgesamt tendiert der gesamte Film aber eher zu dunklen Tönen. Beim Kontrast gibt es nichts zu meckern, dieser werkt unauffällig. In Summe eine ordentliche Umsetzung.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
    Fazit:

    Beim Ton stellt sich auch in der deutschen Surroundspur ein Anflug von Räumlichkeit ein. Hauptsächlich fehlt den Dialogen aber etwas an Tiefe, sie klingen etwas hohl. Dennoch sind sie sehr gut zu verstehen und werden nicht geschliffen. Der englische 5.1 Upmix klingt hier natürlich um Klassen besser, diesem ist auch der Vorzug zu geben, und dürfte mit der englischen RC2 Box ident sein.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Dokumentationen
    Gebärmutter-Räuber (06:23 Min.)
    Der klebrige Fussboden (05:45 Min.)
    Nimm die Treppe (00:56 Min.)
    Hopkinsführt Regie (00:42 Min.)
    Eine kleine Fehleinschätzung (01:26 Min.)

    Musikvideo „Are you ready for Freddy” (05:17 Min.)
    Musikvideo “Anyway I Gotta Swing it” (03:16 Min.)
    USA Kinotrailer (00:41 Min.)

    Fazit:

    Wenn man der englischen Sprache mächtig ist (leider fehlen deutsche Untertitel), bekommt man hier ein paar nette Features geboten. Die Dokumentationen bieten einen Querschnitt durch die Dreharbeiten mit einigen On-Set Szenen, sowie Interviews mit den seinerzeit Beteiligten. Diese liefern ein paar Hintergrundinformationen und bieten kurzweilige Unterhaltung. Ansonsten befinden sich noch 2 Musikvideos und der Originaltrailer auf der Disc. Nicht schlecht, aber auch nicht überwältigend.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Freddys fünfter Auftritt innerhalb der Serie zählt ja eher zu den schwächeren Teilen, kann aber durchaus unterhalten. Zwar kommt der Film mit verhältnismässig wenig Splatter aus, dafür hat man sich wieder einige skurrile Tötungsarten einfallen lassen.

    Die DVD bietet technisch Durchschnittskost von der Stange. Das Bild ist gut aber nicht herausragend, und der Surroundton ist das Mindeste, was man heute erwartet. Die Extras sind recht nett und abwechslungsreich, wenn auch nicht allzu zahlreich. Fans werden aber sowieso zuschlagen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    20.05.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige