Nightmare on Elm Street 3 (Nightmare on Elm Street - Collection) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    New Line Home Entertainment, Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    20. Mai 2005 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt

  • Originaltitel:
    A Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors
    Genre:
    Thriller, Fantasy, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1987
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der Bastard von hundert irren Vätern, der wahnsinnige Killer Freddy Krueger, sucht nach neuen Opfern. Geschrieben hat den trügerisch-unheimlichen Schocker Wes Craven (Scream 1, 2 und 3), von dem auch das Original der Serie stammt. Die letzten Kids aus der Elm Street sind inzwischen in einem Sanatorium untergebracht, wo Freddy sie in ihren Träumen mit unaussprechlichen Grausamkeiten quält. Sie haben nur noch eine letzte Hoffnung: Die Traumforscherin Nancy Thompson (Heather Langenkamp aus dem originalen Nightmare) hat Freddys Hölle überlebt und hilft den Kids nun, den übernatürlichen Psychopathen mit seinen eigenen Waffen zu schlagen.


  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Man hat gegenüber Teil 1 und 2 hier ein paar Sachen leicht verbessert. Auch hier sind die Farben kräftig und natürlich. Einzig, bei viel Rot neigt das Bild zu überstrahlen und es gibt etwas Farbrauschen. Was den Kontrast und die Schärfe angeht hat man auch hier gute Arbeit geleistet. Die Detailschärfe ist leicht besser als bei den beiden Vorgängern, aber doch noch einiges von einem guten Ergebnis entfernt. Das Rauschverhalten ist diesmal etwas unterschiedlich und zeigt sich machmal etwas kräftiger und manchmal etwas schwächer. Digitale Fehler sucht man hier vergebens, genau so schaut es auch bei Verschmutzungen aus. Ein paar leichte Defekte gibt es zwar noch zu sehen diese sind aber nicht allzu störend.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround)

    Untertitel:
    Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
    Fazit:

    Es hat sich auch beim Teil 3 nicht viel gegändert. Die deut. Tonspur hat zwar auch hier gegenüber der engl. Tonspur einige Defizite aber dennoch ist sie durchaus in Ordnung. Die Dialoge sind sehr gut verständlich. Es gibt zwar ein paar leichte Rauscher , aber nichts was nur annähernd störend wäre. Leider fehlt es der deutschen Tonspur auch hier an Raumgegefühl und an Power bei den Effekten. Besonders fällt dies im direkten Vergleich mit der engl. Tonspur auf. Aber Trotzdem kann man auch hier mit den Ergebnis zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Musik Video "Dream Warrior - Dokken" (4:52 Min.)
    Dokumentationen
    Fanpost(0:46 Min.)
    Trainingshilfen (4:09 Min.)
    That'sShowbiz (2:01 min.)
    Schlangen und Leitern (6:04 Min.)
    Das Burn- Out Syndrom (1:13 Min.)
    Das Haus, das Freddy erbaute (3:04 Min.)
    Vorwärts Christliche Soldaten (9:01 Min.)
    Trailer

    Fazit:

    Auch diesmal gibt es wieder einige Dokumentationen die zwar nur auf Englisch vorliegen aber durchaus interessant sind. Neu ist diesmal das Musik-Video von Dokken - Dream Warriror. Und zum guten Schluss darf der Trailer natürlich nicht fehlen. Mit den Ergebnis darf man zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der 3. Teil der Nightmare-Sage ist wieder etwas heftiger und besser als der etwas schwächere 2. Teil. Die DVD selber ist wohl vom Bild als auch vom Ton absolut in Ordnung. Man merkt das man versucht hat so viel wie möglich aus dem Ausgangsmaterial heraus zuholen. Auch wenn das sicher keine leichte Aufgabe war , hat man das durchaus für den Fan geschaft. Das einzige ärgerliche ist, dass für die englischsprachigen Extras keine deutschen Untertitel vorhanden sind. Aber dennoch ist diese DVD einen Kauf wert und es gibt keinen wirklichen Grund bei dieser DVD nich zu zushlagen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Alexander Pretz
    Erstellt am:
    20.05.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige