Oldboy - Special Edition [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020974156653
    Label:
    e-m-s new media
    VÖ-Termin:
    3. März 2005 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 115 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    2
    Verpackung:
    Digipak
  • Informationen zum Film
  • Oldboy

  • Originaltitel:
    Oldeuboi
    Genre:
    Thriller, Mystery, Drama
    Produktionsland:
    Südkorea
    Produktionsjahr:
    2003
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Oh Dae-Du, ein durchschnittlicher Geschäftsmann und Familienmensch, wird von Unbekannten scheinbar grundlos entführt und in ein fensterloses Zimmer gesperrt. Es vergehen viele Jahre ohne jeden menschlichen Kontakt. Jahre, in denen sich Oh Dae-Su immer wieder fragt, wer sein Peiniger ist. Von Hass getrieben fängt er an, seine nackte Fäuste an der Zellenwand abzuhärten. Einzig der Gedanke an Rache zählt noch. Plötzlich, nach 15 Jahren, findet sich Oh Dae-Su in Freiheit wieder. Doch sein Alptraum ist damit längst nicht am Ende... er fängt gerade erst an.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Das Bild dieser Special Edition ist in Ordnung - mehr aber auch nicht. Eine herausragende Bildqualität bekommt man hier nicht geboten, wobei es an mehreren Faktoren krankt. So ist z.B. der Kontrast nicht immer topp, was sich vor allem durch Überstrahlen heller Flächen und durch einen mittelprächtigen Schwarzwert manifestiert. Die Schärfe ist ebenfalls eher mittelmäßig und gibt sich vor allem bei totalen Einstellungen Blöße. Diverse Nahaufnahmen wissen dagegen eher zu gefallen und können auch schon mal durch Detailreichtum beeindrucken. Leider trifft man auch auf recht viel Bildrauschen, vor allem bei dunklen Szenen, in denen man dann auch einige Nachzieheffekte ausmachen kann.

    Insgesamt hat man es also hier mit einem eher durchwachsenen Transfer zu tun, vor allem wenn man sich das Produktionsjahr noch einmal in Erinnerung ruft.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Koreanisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Audiokommentar (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Der Ton macht im Vergleich zum Bild eine weitaus bessere Figur. Vor allem die Räumlichkeit, die in erster Linie durch die Filmmusik getragen wird, weiß zu gefallen. Einziger Kritikpunkt an dieser Stelle: Die Musik wurde im Vergleich zu den Dialogen etwas zu laut abgemischt. Bombastische Surroundeffekte wird man hier auch weniger antreffen, dafür gibt es immer wieder gut platzierte, atmospärische Effekte.

    Kaum einen Unterschied gibt es wieder einmal zwischen dts und Dolby Digital. Gesamt betrachtet gibt es eigentlich bei allen drei Spuren mehr Gemeinsamkeiten als Differenzen.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Disc 1

    Audiokommentar von Regisseur Park Chan-Wook und den Hauptdarstellern Choi Min-Sik, Yoo Ji-Tae, Gang Hye-Jung
    Bei denDreharbeiten
    Deutscher Kinotrailer
    Koreanischer Originaltrailer

    Disc 2

    Makingof Old Boy:
    Rückblick
    Produktion
    Produktions-Design
    Computer-Effekte
    Entstehung der Filmmusik
    Interviews mit Park Chan-Wook, Choi Min-Sik, Yoo Ji-Tae, Gang Hye-Jeong, Yoon Jin-Seo u.a.
    Old BoyCannes Special
    Entfernte & Alternative Szenen
    MusikVideo
    Teaser Trailer
    TV Spot
    Bildergalerie

    Fazit:

    Das Bonusmaterial ist recht umfangreich und weiß auch inhaltlich zu gefallen. Vor allem das mehrteilige Making of (OmU) wird das Interesse der Käufer wecken. Natürlich hat man es hier insgesamt nicht mit einem Extra-Overkill ála "Herr der Ringe" zu tun, ein "Gut" ist als Fazit aber durchaus berechtigt.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    "Old Boy" ist ein spannender Film, der es versteht bis zuletzt interessant zu bleiben und dadurch den Zuschauer zu fesseln. Zuviel sei an dieser Stelle aber nicht verraten, man will ja schließlich in keinster Weise einen Hinweis auf das "Warum?" - die treibende Kraft hinter Oh Dae-Sus Rachefeldzug - geben.



    Hinweise auf die DVD-Qualität gab es dafür von uns schon zur Genüge. Die Bildqualität ist, wie schon erwähnt, nicht wirklich überzeugend, dafür Ton und Bonus umso mehr. Insgesamt kann man daher, nicht zuletzt auch wegen des Digipacks und des Preises, eine Kaufempfehlung aussprechen.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    07.03.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige