Girls United Again [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5050582065930
    Label:
    Universal Pictures Germany
    VÖ-Termin:
    9. Juni 2004 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 0 freigegeben (ohne Altersbeschränkung)
    Laufzeit:
    ca. 87 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Girls United Again

  • Originaltitel:
    Bring It on Again
    Genre:
    Komödie, Sport
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2004
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Recht ordentlich, wie sich das Bild präsentiert. Es ist eine gute Grundschärfe vorhanden, welche kaum durch Bildrauschen beeinträchtigt wird. Die Farben sind ziemlich kräftig geworden, wenn das Bild auch insgesamt etwas dunkel wirkt. Da es sich hier um eine aktuelle Produktion handelt, sind beim Bild auch wenige bis keine Verschmutzungen oder Beschädigungen zu bemerken. Die Kompression arbeitet solide und sauber, Artefakte oder Nachzieheffekte gibt es hier keine. Der Kontrast ist bis auf einige wenige Hell/Dunkel Übergänge ebenfalls unauffällig. Alles in allem ein angenehmes Bild, dem aber der Durchbruch zur Topqualität verwehrt bleibt.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
    Fazit:

    Die Dialoge sind in allen drei vorliegenden Tonspuren recht gut zu verstehen, und klingen klar und deutlich. Während der Cheerleading-Szenen tritt auch ein mittleres Raumklanggefühl auf, welches aber nicht zu ausgeprägt ist. Der Subwoofer meldet sich nur gelegentlich kurz zu Wort und bleibt ansonsten stumm. Die englische Fassung ist insgesamt deutlich heller, während die deutsche Synchronisation lauter abgemischt wurde. Insgesamt guter Durchschnitt.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    kein Bonusmaterial

    Fazit:

    Absolut nichts auf dieser DVD.

    Bewertung:
    0,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Die Fortsetzung zu Girls United funktioniert nach dem Baukastenprinzip: Man nehme alle funktionierenden Handlungselemente des ersten Teils, füge ein paar neue Gesichter hinzu und erzähle die Geschichte noch einmal. Der Film ist durchaus kurzweilig unterhaltsam, und die „Cheers“ kommen spektakulär über den Schirm. Während man also die Handlung verfolgt und auf den Höhepunkt wartet, stellt man zum Ende ziemlich plötzlich fest, dass es das auch schon wieder gewesen ist. Spätestens dann merkt man, dass die Geschichte doch etwas dünn ist und nicht nachhaltigen Eindruck hinterlassen wird.



    Die technische Umsetzung kann man jedenfalls getrost als gelungen bezeichnen. Das Bild ist gut gelungen, und entspricht den durchschnittlichen Standard. Beim Ton gibt es keine Probleme. Es wird zwar nicht das Effekt-Feuerwerk geboten, dennoch kann er überzeugen. Lediglich das komplette Fehlen jeglicher Extras ist etwas verwunderlich. Zumindest irgendein HBO Special müsste doch vorhanden sein. Somit werden wohl nur eingefleischte Fans des ersten Teil freudig zugreifen, alle Anderen werden wohl mit einmal Ausleihen auch zufrieden sein.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    25.02.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige