(T)raumschiff Surprise - Periode 1 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    0828766179996
    Label:
    Universum Film
    VÖ-Termin:
    17. Jänner 2005 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 6 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 84 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • (T)raumschiff Surprise - Periode 1

  • Originaltitel:
    (T)Raumschiff Surprise - Periode 1
    Genre:
    Komödie, Sci-Fi
    Produktionsland:
    Deutschland
    Produktionsjahr:
    2004
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,20:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Die Bildqualität ist an und für sich gar nicht mal so schlecht ausgefallen, allerdings muss man anmerken, dass man sich angesichts des Produktionsdatums doch ein wenig mehr erwartet hat. Kaum zu bemängeln sind die Farbwiedergabe und der Kontrast, zwei Qualitätskriterien, die eigentlich durchwegs überzeugen können. Augenscheinlichstes Manko ist allerdings die nur mäßige Bildschärfe, wobei mäßig vielleicht ein wenig zu hart klingt, es aber im wesentlichen zutrifft. Das Bild ist generell viel zu weich, von umwerfenden Detailzeichnung ist kaum etwas zu bemerken – vom unschönen Edge Enhancement allerdings schon.

    Die Qualität, die man in Sachen Bildschärfe etwas vermisst, bekommt man dafür beim Bildrauschen geboten, denn hier ist die DVD absolut vorbildlich. Nach Bildrauschen kann man hier lange Ausschau halten, man wird keines ausmachen können. Generell also ein Transfer der sowohl Licht als auch Schatten zu bieten hat.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS 6.1 ES Discrete)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1 EX)
    Instrumental (Dolby Digital 5.0)

    Untertitel:
    Deutsch für Hörgeschädigte
    Fazit:

    Neben der Abmischung im Dolby Digital 5.1 EX Format ist ebenfalls eine DTS 6.1 ES Discrete Spur vorhanden, die allerdings ihre theoretisch vorhanden Vorteile kaum auszuspielen vermag. Das auditive Resultat beider Spuren ist aber dennoch insgesamt gut, vor allem die Surroundeffekte wissen zu überzeugen. Hier wiederum stellen die zusätzlich verfügbaren Rearspeaker eine Bereicherung dar, da die Klangkulisse dann insgesamt deutlich offener wirkt.

    Aber nicht nur während den Actionsequenzen gefällt der Ton, auch darüber hinaus ist die Leistung bemerkenswert, was sich vor allem durch feine Umgebungsgeräusche bzw. durch die gut abgemischte Musik verdeutlicht.

    Zusammen fassend hat man es hier also mit einem äußerst gelungenen Ton zu tun.

    Bewertung:
    4,5
  • Extras:
  • Extras:
    Disc 1:
    Audiokommentar mit Bully & Rick

    Separate Tonspur "Filmmusik"

    Super Surprise Mode, der es ermöglicht, Hintergrundinfos
    und Specials interaktiv während des Filmes abzurufen

    Disc 2:
    Making Of (43:45)

    Featurettes:
    - Visual Effects (6:22)
    - H2O2 (4:45)
    - Die Songs (13:11)
    - Die Filmmusik (2:21)
    - Soundmix (7 x 3:37)
    - Diashow "Zeitreisen" (1:00)

    Entfallene Szenen (2:23)
    - Catwalk (0:40)
    - Duell (1:13)
    - Schluss (0:30)

    Outtakes (8:55)
    Musikvideo "Space Taxi" (3:32)
    Premieren-Special (13:35)

    TV-Auftritte:
    - Wetten, dass...? (12:13)
    - MTV Select (18:22)

    Trailer & TV-Spots
    - Teaser (0:48)
    - Trailer (1:53)
    - TV-Spots (1:05)

    Biografien
    DVD-Credits

    Fazit:

    Das Bonusmaterial ist eine recht gelungene Mischung aus Klamauk und Information. Den letztgenannten Bereich bedient vor allem das ausführliche Making of, das sich aber erwartungsgemäß ebenfalls als sehr unterhaltsam herausgestellt hat. Ansonsten gibt es noch etliche Beigaben wie Trailer, Musikvideos und diverse Featurettes.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Die einen lieben den Humor von Michael Bully Herbig und seiner Truppe, die anderen können damit gar nichts anfangen. Eines kann man Bully aber nicht absprechen: er ist der erfolgreichste deutsche Filmemacher der letzten Jahre, wenn nicht sogar überhaupt - wenn man den Erfolg rein kommerziell betrachtet. Unterm Strich hat man es hier aber mit einem recht unterhaltsamen - wenn auch überbewerteten - Film zu tun, der sich auch für seine DVD-Umsetzung nicht schämen muss. Die Bildqualität ist zwar nicht unbedingt referenzverdächtigt, insgesamt muss sich aber die DVD von "Periode 1" keineswegs hinter ihren amerikanischen Vorbildern verstecken.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    14.02.2005

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige