Zombies unter Kannibalen [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    NSM Records
    VÖ-Termin:
    20. Februar 2004 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 0 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Zombies unter Kannibalen

  • Originaltitel:
    Zombi Holocaust
    Genre:
    Horror
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    1980
  • Inhalt
  • Inhalt:
    In einem Krankenhaus in New York geschehen seltsame Dinge. Immer wieder verschwinden Körperteile von frischen Leichen, manchmal auch ihre Organe. Klinikleiter Professor Drydock versucht zusammen mit Lori Ridgeway - seine Assistentin und Anthropologin - den Dingen auf den Grund zu gehen. Prompt erwischt man den von den Molukken stammenden Turan - ein weiterer Gehilfe des Professors - wärend er sich einem frisch ergaunerten Herzen ergötzt. Aus Schmach wählt dieser den Freitod. Kurz vor seinem Ableben haucht er noch, dass ihn Kito zu dieser Tat getrieben hat. Wer oder was ist dieser Kito? Das möchte auch Dr. Peter Chandler gerne wissen, einem FBI-Agenten der Gesundheitsbehörde. Seit einiger Zeit geschehen ähnliche Vorfälle in den gesamten Vereinigten Staaten, von der Öffentlichkeit bisher unbemerkt. Lori Ridgeway bringt Chandler auf einen kannibalischen Opferkult der auf einer Molukkeninsel beheimatet ist...
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Bedenkt man das Alter und das Budget das dem Regisseur zur Verfügung gestanden ist, so kann man mit der Bildqualität durchaus zufrieden sein. Eine Qualität wie bei aktuellen Filmen darf man sich aber nicht erwarten. Die Farben wirken recht frisch und teilweise recht kräftig, auch der Kontrast ist auf einem guten Niveau. Die Bildschärfe dagegen ist eher schlecht. Gerade der Detailbereich zeigt einige Schwächen. Des öfteren sind auch Verschmutzungen zu sehen. Die Kompression ist gut, auch wenn vereinzelt Fehler sichtbar sind. Das Bildrauschen ist eher schwach ausgefallen. Erfreulicherweise wurde der Film erstmals in Pal Format veröffentlicht.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)

    Fazit:

    Die Dialoge sind gut zu verstehen. Gelegentlich sind Kratzer im Ton zu hören. Die englische Stereotonspur ist auch um eine Spur besser als die deutsche. Effekte oder dergleichen darf man sich keine erwarten. Bedenkt man aber das Alter des Films ist der Ton ganz gut geworden.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailer
    Deutscher Trailer (3:16 Min.)
    Amerikanischer Trailer (2:50 Min.)
    DeletedScenes (5:03 Min.)
    Filmografien

    Fazit:

    Als Extras gibt es den deutschen und den amerikanischen Trailer, deleted Scenes und Filmografien. Für einen Film dieser Art also gar nicht einmal so wenig.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der Film 'Zombie unter Kannibalen' hat sicher seine Fans die sich über die DVD- Widerveröffentlichung sicher freuen werden. Die Neuauflage von der NSM DVD ist nicht mehr identisch mit der alten Dragon DVD, das Bild ist jetzt in Pal Format statt NTSC Format, dadurch wirkt das Bild um eine Spur besser. Bild und Ton sind dem Alter entsprechend gut, auch an Extras bekommt man etwas geboten. Fans die den Film noch nicht auf DVD haben können also unbesorgt zugreifen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Alexander Pretz
    Erstellt am:
    12.05.2004

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige