Zeugin der Anklage [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4045167266162
    Label:
    MGM Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    22. Juni 2004 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Zeugin der Anklage

  • Originaltitel:
    Witness for the Prosecution
    Genre:
    Krimi, Thriller, Mystery, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1957
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,66:1

    Fazit:

    Also am Bild gibt es wirklich nicht viel auszusetzen. Das Schwarz/ Weißbild wirkt frisch und kräftig. Der Kontrast ist fehlerfrei, die Bildschärfe ist auch auf einem guten Niveau und sogar im Detailbereich gibt es keine gröberen schwächen. Bildrauschen ist kaum zu sehen. Verschmutzungen sind keine zu sehen, andere Bildfehler wie Artefakte oder ähnliches sucht man auch vergebens. Alles in allem also ein Bild das wirklich überzeugen kann.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Französisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Spanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)

    Untertitel:
    Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Griechisch, Niederländisch, Schwedisch
    Fazit:

    Dem Ton hört man das Alter zwar an, dies fällt aber nicht allzu negativ auf. Die Stimmen hören sich zwar etwas dünn an, sind aber sehr klar und deutlich zu verstehen. Die Musikabmischung entspricht dem Alter des Films. Effekte darf man sich klarerweise keine erwarten. Tonfehler wie Rauschen oder Kratzen sind keine zu hören. Bedenkt man also das Alter des Films ist der Ton wirklich gut geworden.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    kein Bonusmaterial

    Fazit:

    Extras sind leider überhaupt keine vorhanden.

    Bewertung:
    0,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Zeugin der Anklage zählt sicher zu den Klassikern von Billy Wilder. Als Cineast muss man den Film einfach gesehen haben. Ähnlich gut wie der Film ist auch die DVD geworden. Das Bild hat kaum Fehler und auch der Ton ist dem Alter entsprechend gut geworden. Schade ist nur, dass es überhaupt keine Extras gibt. Gerade bei einem Regisseur wie Billy Wilder wäre das eine oder andere Special drinnen gewesen. Fans greifen aber trotzdem unbesorgt zu.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Alexander Pretz
    Erstellt am:
    10.05.2004

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige