Unternehmen Capricorn [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010324021557
    Label:
    Concorde Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    3. September 2003 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Unternehmen Capricorn

  • Originaltitel:
    Capricorn One
    Genre:
    Action, Thriller
    Produktionsländer:
    USA, UK
    Produktionsjahr:
    1977
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Was ein neues Kapitel der Menschheitsgeschichte hätte werden sollen, entwickelt sich zu einer ihrer größten Verschwörungen: Weil der erste bemannte Flug zum Mars aus technischen Gründen zu scheitern droht, beschließt die NASA, ihr Weltraumprogramm mit einer ausgeklügelten Farce zu schützen.
    Statt auf den Mars verschleppt man die Astronauten auf einen abgelegenen Stützpunkt, wo man sie zwingt, das mediale Täuschungsmanöver weiter mitzuspielen. Als u. a. Reporter Robert Caulfield (Elliot Gould) zunehmend misstrauisch wird, schrecken die Verschwörer nicht davor zurück, ihr Geheimnis mit allen Mitteln zu schützen.
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Die Farben sind leider nicht ganz perfekt geworden, aber trotzdem noch als gut zu bezeichnen. Dies trifft auch auf den Kontrast zu, der zwar nicht ganz überzeugen kann, aber dennoch gut ist. An der Bildschärfe gibt es auch nicht viel zu bemängeln, nicht ganz fehlerfrei aber dennoch gut. Im Detailbereich gibt es auch ein paar Schwächen, die aber nicht weiter schlimm sind. Beim Bildrauschen wurde auf jeden Fall mit einem Rauschfilter nachgeholfen. Der leistete aber auch ganze Arbeit, nur bei schnelleren Bewegungen tritt ein leichtes Rauschen auf. Es kommt auch fast kein stehendes Rauschmuster vor. Die Kompression ist nicht schlecht geworden nur leichte Blockbildungen fallen ein paar mal auf. Für das Alter des Filmes ist es auf jeden Fall eine würdige Umsetzung.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Englisch (Dolby Digital 1.0 Mono)

    Fazit:

    Auf der Disc befindet sich zwar leider nur ein Mono- Ton, was aber gerade für eine Produktion die 30 Jahre alt ist nicht schlimm ist, man hat hier wirklich versucht das beste aus dem Ton zu machen. Bei den Dialogen kommt es des öfteren zu einem leichten Rauschen im Ton. Dies wirkt etwas störend, etwas zu dumpf sind die Dialoge auch. Die Musik und die Nebengeräusche sind bei der deutschen Tonspur wieder etwas zu laut geworden, was auch zur Folge hat, dass die Dialoge nicht gut zu verstehen sind. Bei der englischen Tonspur ist es genau das Gegenteil. Da wurden die Musik, die Nebengeräusche und die Dialoge viel zu leise abgemischt, dafür ist das Rauschen um einiges stärker. Im Vergleich hört sich die deutsche Tonspur etwas besser an.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Programmtipps (Trailer: Virus, The Austronauts of Wife , Mothmann Phrophecies)

    Fazit:

    Also drei Trailer zu anderen DVD’s ist doch schon extrem wenig, zumindest den original Kino Trailer hätte man schon dazu geben können oder einen Audiokommentar.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Unternehmen Capricorn ist ein alter Science-Fiction/Thriller von Peter Haynes der auch von der Handlung nicht so schlecht ist, man sollte auf jeden Fall einen Blick riskieren. Was die DVD betrifft so wurde auch gute Arbeit geleistet. Das Bild ist wirklich nicht schlecht geworden und hat keine gröberen Fehler , der Ton wiederum hätte eine kleine Verbesserung schon vertragen, er ist nicht wirklich gut gelungen. Und die Extras sind nichts anderes als Promotion, schade. Ein paar Features wären schon interessant gewesen.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Alexander Pretz
    Erstellt am:
    02.09.2003

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige