“Resident Evil” – Endet die Zeit der Winters?

Am 28. Oktober 2022 erscheint der DLC “Shadows of Rose” für “Resident Evil Village”. Das könnte gleichbedeutend mit dem Ende der Familiengeschichte der Winters sein.

Kürzlich erklärte Capcoms Kento Kinoshita, dass der DLC entwickelt wurde, um mit der Geschichte rund um die Winters zu einem Ende zu kommen. Zugleich verriet er aber keineswegs, was man für weitere “Resident Evil”-Teile bezüglich Story und Protagonisten plane.

“Shadows of Rose” nimmt die Handlung 16 Jahre nach den Geschehnisse in “Resident Evil Village” auf. Darin versucht Rose Winters, Ethan’s und Mia’s Tochter, ihre Kräfte zu verlieren. Andererseits muss sie sie aber auch gegen ihre Widersacher einsetzen. Werdet ihr euch den DLC holen?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen