Quo Vadis MCU?

Nachdem nun auch “Thor – Love and Thunder” in den Kinos gestartet ist und auch dieser das MCU nicht wirklich weitergebracht hat, fragen sich so manche Marvel-Fans schon: Wie geht es weiter? Wird es überhaupt wieder so etwas wie einen großen Bösewicht geben, der aller bisher eigeführten Helden zusammen bringen wird? Und vor allem: Wann tritt der endlich in Erscheinung?

Fassen wir zusammen: Die erste Phase des MCU umfasste sechs Filme mit einer gesamten Laufzeit von 12,4 Stunden. Die zweite kam, mit ebenfalls sechs Filmen, auf 12,7 Stunden. Phase drei nahm sich mit ihren elf Filmen schon 24,9 Stunden Zeit. Und Phase vier? Die Phase, die noch nicht einmal abgeschlossen ist? Diese kommt bereits, mit sechs Filmen und sieben Serien, auf satte 49,5 Stunden!

Was denkt Ihr? Wie sieht Kevin Feiges Plan aus?  Schreibt es uns in die Kommentare:

Letzte Aktualisierung am 6.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 3366 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen