“PUBG” bald kostenlos für alle

Eigentlich als einer der Vorreiter des Battle Royale-Genre gestartet, blieb der Titel im Vergleich zur Konkurrenz mit seinem realistischerem Anstrich einfach blass. Obendrauf gab es lange Zeit technische Makel, die das Spielvergnügen einschränkten. Dennoch ist “PUBG” ein voller Erfolg und lockt immer noch zahlreiche Spieler*innen an.

Ab dem 12.Januar 2022 wird der Titel auf PlayStation, Xbox und PC nun in ein Free2play-Modell wechseln. Wer einmalig 12,99$ bezahlt, schaltet damit Battlegrounds Plus inklusive einiger Boni frei. Darunter unter anderem den Ranked Mode, verschiedene Ingame-Items und die Möglichkeit Custom Matches zu bestreiten.

Wer “PUBG” bereits gekauft hat, erhält das Special Commemorative Pack, das automatisch auf Battlegrounds Plus updatet.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 2227 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

1 Trackback / Pingback

  1. "PUBG Battlegrounds" ab heute kostenlos erhältlich - DVD-Forum.at

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*