“Programmiert zum Töten” auch als Standard-Blu-ray vorbestellbar

UPDATE: “Programmiert zum Töten” kann ab sofort auch in einer Standard-Edition im Keep Case vorbestellt werden. Die Mediabook-Varianten sind auch noch zu beziehen, weiterführende Links findet ihr unten.

In unserem Partner-Shop von Pretz-Media können ab sofort die vier nicht wattierten Mediabooks zum 80er-Jahre-Horror “Programmiert zum Töten” (1986) vorbestellt werden. WMM veröffentlicht die von Henry Sala inszenierte Troma-Produktion über einen mörderischen Computer als deutsche Blu-ray-Premiere hierzulande erstmals in der ungeschnittenen Fassung. In den Extras werden ein Interview mit Marc Gottlieb (13 Min.), eine Featurette (23 Min.),Alternative Szenen (13 Min.) sowie der Deutsche Vorspann erwartet. Darüber hinaus ist ein 20-seitiges Booklet mit Text von Christoph N. Kellerbach enthalten. Die Mediabooks sind auf 222, 111, 111 und 111 Stück limitiert.

Bestellen bei JPC:

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen