“Predator 5” “Prey” Regisseur findet, dass das Original in falscher Erinnerung geblieben ist!

Die ersten drei Tage sind für “Predator – Prey” und den Streamingsender HULU, welcher inzwischen zu Disney gehört, ein riesiger Erfolg geworden! Noch nie zuvor hatte man so großen Zulauf. Bisher waren der Top Spitzenreiter “The Kardashians”. Der außerirdische Kopfgeldjäger pulverisierte diesen Rekord aber.

Trotz der vielen positiven Bewertungen, gibt es auch immer wieder Unken, die schlechtes rufen und es unglaubwürdig finden, dass Naru, die von Amber Midthunder gespielte Heldin, sich gegen einen Predator zur Wehr setzten kann. Regisseur Dan Trachtenberg erklärte jetzt folgendes:

“Es gab sehr seltsame Reaktionen… fast schon so eine Art Mandela-Effekt, in welchem die Leute sich falsch an den ersten Film erinnern. Ich wollte diesen Gedanken aber niemals aufgeben, denn ich finde, dass es dem Film hilft. Der Film wird immer aufregender, weil man sich immer denkt: “Wie schafft sie das jetzt?” Ich freue mich sehr über die Leute, die so denken, auch wenn sie mal etwas tiefer über den “Predator” nachdenken. Das Ende des Films, ist nämlich gleichzeitig der Beginn unserer Heldin. Er landet zwischen all den Comanchen, die jetzt das selbe Wissen wie Arnold damals haben. Ich war aber sehr froh, dass Leute das vergessen haben. Die Leute erinnern sich halt immer noch so an Predator: “Große Kerle mit großen Waffen bekämpfen dieses Ding.”

 

 

Der Collider hat den neuen “Predator”-Film “Prey” bereits einem Publikum vorab gezeigt und dieses war sichtlich begeistert:

Seht die Meinungen hier:

 

 

Wir wissen, dass Regisseur Dan Trachtenberg von “10 Cloverfield Lane” seit Ende 2020 an einem Prequel der “Predator“-Reihe arbeitet, aber es gab bisher nur wenige zusätzliche Informationen zu dem Projekt. Die Schauspielerin Amber Midthunder zusammen mit Dakota Beavers und Dane DiLiegro im Cast haben,  wobei DiLiegro vermutlich einen Predator spielt. Heute wurde nun zusätzlich der Titel des neuen Predator-Gemetzsels veröffentlicht. Der Film wird demnach “Prey” heißen!

In dem Film spielt Amber Midthunder (“Legion“) eine Frau aus einem indigenen Volk (Comanchen), die gegen Geschlechternormen und -traditionen verstößt, um eine Kriegerin zu werden. Der Plan ist, dass “Prey” das wiederholen soll, was am ersten “Predator” so großartig war, nur mit einer starken weiblichen Heldin. “Prey” soll die Ursprungsgeschichte der Predators erzählen, von der ersten Ankunft auf der Erde, bis hin zu der Konfrontation mit den Menschen. Dabei soll auch der Mythos um den Predator eine wichtige Rolle spielen.

“Prey” wird ab 05.August 2022 auf Disney+ starten.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Kamurocho-Ryo
Über Kamurocho-Ryo 4110 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen