Polium One A – Diese neue Konsole basiert auf Blockchain und NFT

Auch wenn Technologien wie Blockchain sehr interessant sind und einige Vorteile bieten, sind es vor allem die daraus entstammenden NFTs, die seit einigen Monaten für Aufsehen sorgen. So kaufen Leute tatsächlich digitale Bilder für unfassbare Summen und lassen natürlich auch bei anderen, an Geld interessierten Unternehmen die Ohren klingeln.

So auch die Videospiel-Branche und einige deren Vertreter, die jede Gelegenheit mitnehmen um abzukassieren. So war Ubisoft eine der ersten Firmen, die NFTs an die Spieler*innen verkaufte und dafür sogar eine eigene Plattform schuf. Auch Unternehmen wie Square Enix und Sega haben bereits ihr Interesse an Blockchain– und NFT-Inhalten bekundet.

Einen komplett eigenen Schritt geht nun aber Polium mit der Konsole One A. Diese basiert auf der Blockchain-Technologie und soll dadurch sehr leistungsfähig sein. Spiele in 8K mit einer Framerate von 120fps bei Raytracing sollen kein Problem darstellen.

Bis die Polium One A erscheint, wird aber noch einige Zeit vergehen. Denn diese erst soll im dritten Quartal 2024 ausgeliefert werden. Ein Preis ist noch nicht bekannt, vorbestellen kann man das gute Stück auch nur wenn man einen Polium Pass erwirbt, bei dem es sich um ein Ethereum-NFT handelt.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 2550 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*