PlayStation5-Zulieferer gibt trübe Aussicht auf die Lieferbarkeit

Die Verfügbarkeit der aktuellen Konsolengeneration stellt Käuferinnen und Käufer aktuell vor echte Probleme, denn aufgrund mangelnder Hardware-Komponenten gibt es PS5 und Xbox Series X|S immer nur sporadisch für wenige Minuten bei einigen Onlineshops.

Während erste Prognosen Anfang des Jahres von einer Entspannung dieser Situation zur Jahreshälfte sprachen, sieht es nun laut Teile-Lieferant Foxconn deutlich trüber aus. So habe sich die Lage war in den letzten Monaten etwas gebessert, man rechnet bei dem chinesischen Unternehmen aber bis Mitte 2022 mit anhaltenden Problemen bei der Beschaffung von Komponenten.

Dies betrifft nicht nur Sony, auch Microsoft, Apple, Google & Co. sind auf die Teile angewiesen und werden somit wohl weiterhin einige Probleme bei der Lieferbarkeit ihrer Produkte haben.

Werbung

Über Christian Suessmeier 1665 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*