PlayStation5 – Weiterer Bug aufgetaucht

Seit dem Release der PlayStation5 mehren sich Berichte über einige Bugs. Vor allem die Downloads machten einigen Spielerinnen und Spielern Probleme und konnten manchmal nicht mehr fortgesetzt, aber auch nicht mehr gestoppt werden.

Wer hauptsächlich Download-Titel auf seiner PlayStation5 mit Laufwerk spielt, hat sicherlich auch schon gemerkt, dass dieses – sollte eine Disc eingelegt sein – immer wieder mal für kurze Zeit hochdreht. Hier scheint es sich um einen weiteren Bug der Konsole zu handeln. Laut User-Berichten kommt dies alle 45 bis 50 Minuten vor. Sony hat sich dazu bisher noch nicht geäußert.

Werbung

Über Christian Suessmeier 1468 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

2 Kommentare

  1. Und ich hab die letzten Tage fast durchgehend Demon’s Souls auf meiner Laufwerk PS5 gespielt und keine lauten Geräusche vernommen. Kann also nicht alle Konsolen betreffen.

  2. Na super Sony,Ist das eine nicht zu Ende gedachte Konsole?
    Sicher hat jede neue Konsole mit Kinderkrankheiten zu kämpfen,aber sowas sollte/darf nicht passieren!!!
    Ich weiss schon,warum ich warte…..

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*