PlayStation5 – Lasst euch jetzt auf die Warteliste setzen!

Auch 14 Monate nach dem Release der PlayStation5 ist die Konsole online kaum verfügbar, in freier Wildbahn hat man sie wohl bisher nie gesehen. Und falls doch, solltet ihr auch mal Lotto spielen…

Sony hat seit geraumer Zeit auch einen eigenen Vertrieb auf die Beine gestellt und verkauft Konsolen regelmäßig an willige Spieler*innen. Dies geschieht zum einen über PlayStation Direct, man kann sich auf dieser Seite aber auch auf eine Warteliste setzen lassen.

Dafür braucht ihr nur eine gültige PSN ID und schon seid ihr im Topf. Solltet ihr dann für einen PS5-Kauf berechtigt sein, erhaltet ihr eine Nachricht mit dem entsprechenden Link. Bisher war diese Methode nur für die USA verfügbar, startete nun aber auch in Deutschland, UK, Frankreich, Niederlande, Belgien und Luxemburg.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2206 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*