PlayStation5 – Infohappen mit kompatiblen TVs, Lieferkette und Activities Feature

In Sachen Preis, Releasedatum und Preorder-Beginn der PlayStation5 gibt es immer noch keine Neuigkeiten, dennoch plätschern hin und wieder einige Fakten ins Netz. So stellte Sony nun seine neue Bravia-TV-Reihe vor, die mit dem Slogan “Bereit für PlayStation5” beworben werden. Bei den beiden Modellen handelt es sich um Geräte, die einmal in 4K und in 8K ihre Bilder ausgeben können und eine Bildwiederholungsrate von 120Hz haben. Neben einem Modus mit einer minimalen Eingabeverzögerung, kann man die Konsole auch mit der Fernbedienung bedienen.

Vor einigen Monaten wurde noch eine Verzögerung des PS5-Releases aufgrund der Corona-Pandemie erwartet, laut Zulieferer AMD werden zumindest deren Komponenten aber alle rechtzeitig noch bis zum Jahresende wie geplant ausgeliefert. Gleiches gilt auch für die Konkurrenz-Konsole von Microsoft.

Zum Schluss noch ein Leak, den wir einem Entwickler zu verdanken haben. Denn anscheinend wird die PlayStation5 über ein sogenanntes Activities Feature verfügen, das euch erlaubt, direkt aus dem Menü der Konsole auf bestimmte Spiele-Inhalte zuzugreifen. Verraten hat dies ein Entwickler von “WRC 9” in einem Interview mit den Kollegen von GameReactor, welches mittlerweile aber wieder von der Seite gelöscht wurde. Da hat wohl jemand zu viel geplaudert! In der Praxis könnte das dann so aussehen, dass man aus dem Menü der PS5 heraus zum Beispiel auf bestimmte Rennen oder Disziplinen zugreifen kann ohne das Spiel erst lange starten zu müssen.

Über Christian Suessmeier 216 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*