PlayStation VR2 – Line-up zum Start ist gigantisch

Mit dem kommenden PlayStation VR2-Headset können sich Spieler*innen laut jüngsten Hands on-Berichten schon mal auf die nächste Generation der virtuellen Realität auf Konsolen freuen. Auch wenn der Startpreis mit 599,99€ recht happig ist, scheint Sony an den Erfolg zu glauben und hat dazu auch viele Entwickler mobilisiert.

So sollen in einem Fenster von vier Wochen ab Release am 22.02.2023 mindestens 30 Spiele erscheinen. Darunter schon einige altbekannte Titel wie „Rez Infinite“, „Tetris Effect“ und „Job Simulator“. Mit „Horizon: Call of the Mountain“, „Gran Tursimo 7 VR“ oder „The Dark Pictures: Switchback“ wird es aber auch viel aktuelles Material geben.

PlayStation VR2 wird zunächst nur über PlayStation Direct verkauft, soll später aber auch über ausgewählte Handelspartner verfügbar sein.

Über Christian Suessmeier 3115 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen