PlayStation Plus künftig mit ausführlicheren Demos?

Während Demo-Versionen von Spielen zu Zeiten von PlayStation3 und Xbox 360 dank schneller Internetverbindungen zum ersten Mal richtig relevant wurden, hat sich das Thema in der letzten Konsolen-Generation wieder etwas gelegt. Zu aufwendig sei es für viele Entwickler, extra eine entsprechende Version der Spiele anzupassen.

Glaubt man nun aber den neuesten Gerüchten, könnte es in Zukunft wieder mehr Demos geben. Zumindest auf der PlayStation4 respektive PlayStation5 und als Nutzer*in des neuen PlayStation Plus Premium. So sollen Entwickler von Spielen ab einem Wert von 33,-€ angehalten sein, zweistündige Testversionen ihrer Spiele zur Verfügung zu stellen.

Ob diese Entscheidung bei allen Studios auf viel Liebe stößt, darf bezweifelt werden. Denn – wie oben schon geschrieben – kostet solch eine Anpassung doch immerhin Zeit, die man vielleicht lieber in die eigentliche Entwicklung stecken könnte. Sony hat dies bisher nicht offiziell kommentiert.

Das umgearbeitete PlayStation Plus geht ab dem 22.Juni in Europa an den Start. Mehr Infos dazu findet ihr HIER.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2566 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*