„NieR:Automata“ – Yoko Taros Meisterwerk erscheint auf der Switch

Mit „NieR:Automata“ erschuf Yoko Taro in Zusammenarbeit mit Square Enix und Platinum Games ein sagenhaft gutes Action-Rollenspiel, das neben seiner Inszenierung auch mit seinen existentiellen Fragen punkten konnte. Gute fünf Jahre nach dessen Release kommt das Spiel nun auch auf die Switch.

„NieR:Automata The End of YoRHa Edition“ beinhaltet den DLC und neue Kostüme für 2B & Co. Zusätzlich dazu gibt es noch ein Wendecover mit einem alternativen Motiv. In Sachen Technik sollen Spieler*innen 30fps bei einer Auflösung von 720p(Handheld-Modus) beziehungsweise 1080p(TV-Modus) erwarten.

„NieR:Automata The End of YoRHa Edition“ erscheint am 06.Oktober 2022 für die Switch.

 

 

Über Christian Suessmeier 3099 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen