A Nightmare on Elm Street – Freddy Krüger bald auch in HD

Verfasst von Playzocker am 23.01.2010 um 00:00 Wes Cravens A Nightmare on Elm Street hatte großen Einfluss auf die weitere Entwicklung des Horrorfilms, die mittlerweile acht Filme mit einem immer großartigen Robert Englund in der Rolle des Freddy genießen unter Fans Kultstaus. Zwei Filme sind allerdings besondere Problemkinder – Teil 1 und Teil 5. Während es nahezu üblich war zu der Zeit, dass Horrorfilme für ein R-Rating mal mehr mal weniger bearbeitet wurden ist von diesen beiden Titeln eine Unrated-Fassung in greifbarer Nähe. Bei Teil 1 erschien diese u.A. in Deutschland auf VHS, die des fünften Teils ist in Amerika sogar auf Laserdisc veröffentlicht worden. Zeit wäre es, diese Unrated-Fassungen einem breiten Publikum zur Verfügung zu stellen und der Blu-ray Release des ersten Teils der Reihe ist doch der perfekte Anstoß dafür! Richtig! Richtig? Falsch!

Auch auf Blu-ray Disc wird Warner nur die R-Rated Kinofassung veröffentlichen, die sich um wenige Sekunden von der längeren Unrated-Version unterscheidet. Zeitgleich mit der Blu-ray erscheint eine neue Freddy DVD Box mit allen acht Filmen – Freddys sieben Solo-Abenteuern und „Freddy vs. Jason“ – aber auch hier werden nur die R-Rated Filmfassungen geboten.

High Definition Startschuss für Freddys Feldzug durch unsere Träume ist der 6. April 2010.



Quelle: Warner Home Video