Braveheart – Fox nahm es tapfer mit der BBFC auf

Verfasst von Playzocker am 12.01.2010 um 00:00 Mel Gibsons Braveheart musste für eine Altersfreigabe ab 15 Jahren in England bearbeitet werden. Anstatt einfach nur zu schneiden wurde bei dem besonders brutalen Kehlenschnitt in der 55. Filmminute alternatives Filmmaterial verwendet. Die britischen DVD Auflagen des Films entsprachen daher im Gegensatz zu den deutschen Versionen nicht der ungekürzten Originalfassung.

Für den Blu-ray Release des Films hat 20th Century Fox diesen als Uncut Version bezeichnet bei der BBFC neu zur Prüfung eingereicht – und in dieser Form nun ebenfalls eine Altersfreigabe ab 15 Jahren erhalten. Die britische Blu-ray des Films ist komplett ungeschnitten und hat sogar deutschen Ton mit an Bord.



Quelle: BBFC