"Seven - Die Super-Profis" im ungekürzten Director's Cut ab sofort im Mediabook erhältlich

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 30.06.2020 um 09:22

 

Als durch Attentate mehrere Menschen, darunter auch ein Senator, ums Leben kommen, beauftragt die CIA den Undercover-Agenten Drew Savano (William Smith), das Kartell auszuschalten. Drew ist gut informiert über die kriminellen Machenschaften auf den Inseln und rekrutiert sieben Mitstreiter, die ihm helfen sollen: Model Alexa soll den sadistischen Kahala ausschalten. ihre Masseuse Jenni und der "Cowboy" werden auf den Drogendealer "Butterfly" angesetzt. Rennfahrer T.K. soll den Menschschmuggler Chen umlegen, während sich Playboy und Waffenexperte "Der Professor" um den Finanzverwalter der Organisation kümmern soll. Martial-Arts-Experte Parker schaltet den Kunsthändler Lee aus und der Komiker Kincella bekommt den Auftragskiller Maderos als Ziel. Drew selbst nimmt sich Kahuna, den Chef der Organisation vor. Die Operation wird so getaktet, dass jedes Zielobjekt zur gleichen Zeit ausgeschaltet wird. Hartgesottene Killer und atemberaubende Frauen stehen sich nun auf Motorrädern, Surf-Brettern, Skateboards, Helikoptern, Drachenfliegern und Motorbooten gegenüber…

 

Da bringt White Pearl Classics aber mal eine echte Action-Trash-Perle zu uns: Bei uns bisher höchstens auf VHS in geschnittener Fassung zu haben, veröffentlicht das Label den ehemals indizierten 70er-Jahre Actionreißer "Seven - Die Super-Profis" in dem ungekürzten elf Minuten längeren Director`s Cut in einer limitierten Mediabook-Edition. Dieses ist ab sofort verfügbar und im Handel bestellbar. 

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: