Filmklassiker "The Lost World - Die verlorene Welt" erscheint im Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 30.06.2020 um 08:52

 

Professor Challenger (Wallace Beery), von einer Expediton in das Amazonas-Gebiet zurückgekehrt, behauptet, dass es dort prähistorische Tiere gebe. Die Londoner Wissenschaftler, allen voran sein Kontrahent Summerlee (Arthur Hoyt), glauben ihm nicht. Man beschließt, gemeinsam in das geheimnisvolle Land zu reisen. Der junge Journalist Ed Malone (Lloyd Hughes), der Adlige Abenteurer Sir Lord Roxton (Lewis Stone) und die Tochter eines bereits verschollenen Forschers schließen sich an. Nachdem die Helden durch ein Missgeschick auf einem von der übrigen Welt abgeschnittenen Plateau gefangen sind, begegnen ihnen alle Arten von Dinosauriern: Pteranodons, Brontosaurier, Trachodons, Allosaurus, Triceratops. Nachts fällt eines der Monster über die Expedition her...

 

Harry O. Hoyt drehte 1925 "The Lost World - Die verlorene Welt" nach einem 1912 erschienenen Roman von Sir Arthur Conan Doyle, dem geistigen Vater von "Sherlock Holmes". "Die verlorene Welt" gilt als Meilenstein seines Genres, allein schon durch die für damalige Verhältnisse großartige Tricktechnik des Genies Willis O’Brien, der durch „King Kong und die Weiße Frau“ später weltbekannt wurde. White Pearl Classics veröffentlicht diesen Klassiker nun erstmals auf DVD und auch Blu-ray, dabei wurde der Film erstmals komplett digital überarbeitet und in HD neu abgetastet. White Pearl Classics bietet euch zwei verschiedene Varianten an, wie ihr "The Lost World" sehen könnt - zum einen in der Original-Stummfilmfassung mit Textafeln (s/w, 104 Minuten) oder in der synchronisierten Fassung (s/w, 73 Minuten). Der Release erfolgt in einer limitierten Mediabook-Edition zum 21. August 2020, kann bei Amazon.de aktuell aber noch nicht vorbestellt werden. Wir halten euch auf dem Laufenden. 

 

Bestellen bei Amazon.de: