Charles Band-Produktion "Destroyers" erscheint als Blu-ray-Premiere in drei Mediabooks

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 29.06.2020 um 11:01

 

Bei einem Flugzeugabsturz wird sein Körper völlig zerstört. Durch die Künste eineswahnsinnigen Wissenschaftlers wird er wiedergeboren – MANDROID, halb Mensch, halb Kampfroboter. Aber der Wissenschaftler Reeves will mehr, als nur künstliches Leben erschaffen. Er will die Weltherrschaft! Als MANDROID von den Zielen seines „Erbauers“ erfährt, will er den verrückten Plänen Einhalt gebieten. Mit einem notorischen Söldner, einem geheimnisvollen Ninja und einer genialen Forscherin macht er sich auf den Weg, den Stützpunkt von Reeves zu erobern ..

 

Niemand geringeres als Kult-Produzent Charles Band ("Ghost Town") und Regisseur Peter Manoogian ("Herrscher der Hölle") inszenierten 1986 für die Empire-Studios den "Terminator"- und "RoboCop"-Klon "Destroyers" (alternativ auch "Eliminators"), der neben der üblichen Action auch durch eine gesunde Portion Selbstironie zu überzeugen weiß und sich dadurch von anderen Charles Band-Werken etwas abzuheben weiß. Aus dem Hause Wicked-Vision steht nun die deutsche HD-Premiere von "Destroyers" kurz bevor. Das Label wird den Titel im Rahmen der Limited Collector's Edition mit der Nr. 36 veröffentlichen, wobei euch auch hier wieder drei Mediabooks (444-222-222) zur Auswahl stehen. Christoph N. Kellerbach sorgt in dem 24-seitigen Booklet mit einem Essay für den Lesestoff zum Film, als weitere Extras sind angekündigt: Vorwort von Charles Band; „Empire of the Full Moon“ – Diskussionsrunde mit Dr. Rolf Giesen, Dr. Gerd Naumann und Matthias Künnecke; Originaltrailer und Bildergalerie. "Destroyers" erscheint am 30. Juli 2020

 

Bestellen bei Pretz-Media: