"Der Tag, an dem die Erde Feuer fing" im Mediabook: Cover-Artwork final

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 05.06.2020 um 09:29

 

Überschwemmte Wüsten, Hitze, Trockenheit, Schneestürme: Das Klima auf der Erde spielt völlig verrückt, die Menschen sind in Panik. Die Londoner Reporter Maguire (Leo McKern) und Stenning (Edward Judd) entdecken schließlich die schreckliche Ursache: Parallele Atomtests in Amerika und Russland haben die Erde aus ihrer Umlaufbahn gebracht. Unaufhaltsam rast sie auf die Sonne zu. Gibt es noch ein Zurück? Machtlos verfolgt die Menschheit die verzweifelten Bemühungen der Supermächte, das Unvermeidliche abzuwenden und die Erde zu retten...

 

"Der Tag, an dem die Erde Feuer fing" war 1961 zweifelsohne seiner Zeit voraus, als der Film vor rund 60 Jahren trotz begrenztem Budget die Folgen einer globalen Überhitzung zu schildern vermochte. Natürlich standen seinerzeit weniger Naturkatastrophen im Fokus, sondern das Wettrüsten der Nuklearmächte. Von Filmjuwelen erscheint dieser Klassiker nun erstmals auf einer deutschen Blu-ray-Auswertung und das in Form einer Special Edition im Mediabook. Bei dieser könnt ihr euch auf reichlich Bonusmaterial freuen - so sind neben einem umfangreichen Booklet von Dominik Starck ein Audiokommentar von Val Guest und Ted Newsom; "Druckfrisch: Ein Wiedersehen mit ..." (ca. 33 Min. / OmU); Audiobeitrag (OmU); Interview mit Leo McKern (ca. 8 Min. / OmU); 4 Fernsehspots; 4 Radiospots; "The Guardian Lecture": Interview mit Val Guest und Yolande Donlan (1998) (ca. 62 Min. / OmU); Dokumentationen: "Operation Hurricane" (ca. 33 Min. / OmU); "The H-Bomb" (ca. 21 Min. / OmU) und "The Hole in the Ground (ca. 29 Min. / OmU); Spot: "Think Bike" (OmU); Originaltrailer; Deutscher Vorspann und eine Bildergalerie mit dabei. Erhältlich ab dem 14. August 2020.

 

UPDATE: Nun ist auch das Cover-Artwork der kommenden Mediabook-Veröffentlichung von "Der Tag, an dem die Erde Feuer fing" final - siehe unten!

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: