„Star Wars“-Regisseurin legt bald „Kill Them All“ nach

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 03.06.2020 um 11:26

 

Auch wenn für viele der Abschluss der Skywalker-Saga nach 40 Jahren recht enttäuschend war, so kam doch noch etwas Vielversprechendes für Action-Fans heraus.

Die Second-Unit-Regisseurin von „Der Aufstieg Skywalkers“, Victoria Mahoney, plant nämlich als nächstes Projekt den Actioner „Kill Them All“ für Paramount Pictures zu realisieren.

Dieser wird auf der Graphic-Novelle gleichen Namens von Kyle Starks.

Es wird dabei um einen abgehalfterten Ex-Polizisten gehen, welcher unbedingt seinen Job zurückhaben will und einer Mörderin, welche auf Rache aus ist. Beide tun sich zusammen und müssen 15 Personen eliminieren, um zu kriegen was sie wollen.

Das hört sich doch schonmal gut an, nicht?

Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare: