„Labyrinth“-Fortsetzung bekommt Marvel-Regisseur

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 29.05.2020 um 08:02

 


Für viele ist der 1986er „Labyrinth“ ein echter Kultfilm mit traumhafter Besetzung. Angefangen bei David Bowie bis Jennifer Connelly und natürlich den Fabelwesen von Jim Henson. Der bekannte Puppen-Papa führte sogar selbst Regie.

In dem Film muss Sarah (Jennifer Connelly) durch ein fisnteres Labyrinth, in welches Ihr Baby-Bruder von Jareth (David Bowie) verschleppt wurde.

Eine Fortsetzung ist nun schon länger in Planung, kam aber nie so richtig in Fahrt.
Lisa und Brian Henson werden als Produzenten mit an Bord sein und Maggie Levin („Into the Dark my Valentine“) wird das Skript liefern.

Nun ist auch bekannt, wer auf dem Regie-Stuhl platznehmen wird. Scott Derrickson, der Regisseur von „Dr. Strange“, wird die Zügel in der Hand halten.

Was denkt Ihr?

Könnte das was werden?

Schreibt es uns in die Kommentare: