"Maneater" - Absturz-Problem kann euren Spielstand fressen

Verfasst von Christian Suessmeier am 27.05.2020 um 14:58

 

Das trashige, aber sehr spaßige "Maneater" wurde vergangene Woche auf PS4, Xbox One und PC veröffentlicht, eine Switch-Fassung folgt in den kommenden Monaten. Nun mehren sich leider die Meldungen über Speicherstände, die nach einem Absturz des Spiels einfach verschwunden sind. Entwickler Tripwire Interactive ist sich aber des Problems bewusst und arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung.
Generell leidet der Titel unter einigen technischen Problemen, so kann es auf der Xbox One X zum Beispiel dazu kommen, dass das Spiel zur Überhitzung und somit der Abschaltung der Konsole führt. Auch hier arbeitet man aber bereits an einem Patch.

 

Bestellen bei Pretz-Media: