"Der letzte Bulle - Der Kinofilm" demnächst im Heimkino verfügbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 20.05.2020 um 13:55

 

25 Jahre Koma liegen hinter dem knallharten Polizisten Michael 'Mick' Brisgau (Henning Baum), als er in einer ihm unbekannten Welt erwacht. Alles ist neu, alles ist anders. Sein altes Team wird von einer Kommissarin geleitet, der raue Ton ist der Bürokratie gewichen, und seine ehemalige Freundin Lisa hat einen neuen Kerl. Mit Andreas Kringge (Maximilian Grill) bekommt Mick den spießigsten Typen des Reviers als Aufpasser zur Seite gestellt, der sich zu allem Überfluss als neuer Mann an Lisas Seite herausstellt. Das ungleiche Duo muss seine Rivalität hintanstellen, denn ein Maulwurf scheint in den eigenen Reihen zu sein. Gemeinsam müssen Brisgau und Kringge versuchen, miteinander statt gegeneinander zu arbeiten, und zusätzlich die Frage klären: Wer hat Mick vor 25 Jahren ins Koma befördert?

 

In "Der letzte Bulle - Der Kinofilm" erzählt Regisseur Peter Thorwarth mit viel Humor, rasanter Action und jeder Menge Herz die Geschichte des 'letzten Bullen' im Ruhrpott weiter, natürlich noch einmal mit Henning Baum in seiner Paraderolle. "Der letzte Bulle - Der Kinofilm" ist natürlich ein Muss für Fans der gleichnamigen TV-Serie, aber auch für Neueinsteiger sollte der humorvolle Actioner Made in Germany durchaus geeignet sein. Am 28. Mai 2020 veröffentlicht Warner Home Video den Film auf Blu-ray und DVD im Keep Case und das mit sehenswerten Extras: Audiokommentar Henning Baum - Knallhart herzlich!, Interviews, Making-of Visual Effects, Musikvideo Real Wild One, nicht verwendete und erweiterte Szenen sowie verpatzte Szenen. Eine Deutsche DTS-HD MA 5.1 sollte auch fürs Ohr die passende Stimmung liefern. 

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: