Interessanter russischer Horror „Sputnik“ kriegt Erscheinungsdatum

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 05.04.2020 um 19:51

 

Egor Abramenkos SiFi-Thriller sollte eigentlich auf dem Tribeca Film Festival seine Weltpremiere feiern, kommt nun aber durch IFC Midnight am 14.August.

In „Sputnik“geht’s um ein rätselhaften Vorfall auf einem Raumschiff. Als dieses auf die Erde zurückgeholt wird, merkt man erst spät, dass sich im Körper eines Astronauten eine außerirdische Lebensform eingenistet hat. Die einzige Hoffnung für den armen Kerl ist ein Doktor, der bereits ist, alles dafür zu tun, dass sein Patient überlebt…

Klingt das für Euch auch interessant?

Dann merkt Euch „Sputnik“ vor, wir halten Euch auf dem Laufenden.