Die "Johannes Heesters Box" erscheint mit vier Filmen in einer Deluxe Edition

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 02.04.2020 um 12:52

 

Johannes Heesters war ein Unikat. Er galt in seinen letzten Lebensjahren als der weltweit älteste noch aktive darstellende Künstler. Insgesamt stand der niederländische Schauspieler und Sänger 90 Jahre auf der Bühne und 87 Jahre vor der Kamera, ehe er Weihnachten 2011 mit 108 Jahren verstarb. Zu seinen Ehren hat das Label Leonine zum 8. Mai 2020 eine "Johannes Heesters Box" in Form einer Deluxe Edition angekündigt, die vier seiner Filme enthält: "Der Bettelstudent" (1936), "Hallo Janine" (1939), "Karneval der Liebe" (1943) und "Rosen in Tirol" (1940). Der Release erfolgt mit einem mehrseitigen Booklet und teilweise mit Audiodeskription. 

 

Bestellen bei Amazon.de: