Manhunt Backwoods Massacre – Spio/JK Fassung ist jugendgefährdend

Verfasst von Playzocker am 29.06.2009 um 00:00 Der norwegische Horrorfilm Manhunt Backwoods Massacre (OT: „Rovdyr“) erschien in Deutschland in zwei Fassungen. Zum einen als Spio/JK Version, zum anderen in einer von der FSK mit „keine Jugendfreigabe“ etikettierten Fassung. Beide Fassungen sind geschnitten, wobei die KJ Version ca. 30 Sekunden kürzer ist als die juristisch geprüfte Version. Diese 30 Sekunden wurden dem ohnehin um 4 Minuten gekürzten Film nun zum Verhängnis, da die Spio/JK Fassung indiziert wurde. Die gekürzte Fassung landete auf Liste A.

Einen Schnittbericht zwischen der gekürzten Spio/JK Fassung und der ungekürzten Version findet ihr in unserer Datenbank.


Hier gehts zu den genauen Details der DVD


Quelle: BPJM