"Das Haus der Vergessenen" im 8-Films-Mediabook wieder bestellbar - so lange Vorrat reicht

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 31.03.2020 um 20:03

 

Die Mutter ist sterbenskrank, die Schwester geht auf den Strich um die Familie durchzubringen. Und zu allem Übel ist die Miete seit drei Tagen überfällig, die Zwangsräumung steht unmittelbar bevor. Da hat Leroy eine Idee und spannt dafür den "Fool" als Komplizen für einen geplanten Bruch ein. Und zwar in das Haus jener Vermieter, die die Familie des aufgeweckten Jungen aus ihrer Wohnung vertrieben haben wollen. Laut eines todsicheren Tipps hüten die Robesons einen wertvollen Schatz. Um die eigene Familie zu retten willigt "Fool" ein und begibt sich auf ein lebensgefährliches Abenteuer, denn für die Hausbesitzer steht weitaus mehr auf dem Spiel als nur ihren Schatz zu verteidigen. Unter den Treppen lauert ein Geheimnis, das es unter allen Umständen zu bewahren gilt...

 

Die Welt des phantastischen Films hat im Laufe der Zeit so manch ungewöhnliche Figuren böser Natur hervorgebracht. Das Ehepaar Robeson, so wie es hier von Wes Craven skizziert wurde, dürfte zweifellos zu den sonderbarsten und skurrilsten Erscheinungen zählen. Mit seiner unverhohlenen Sozialkritik fand der Regisseur zurück zu seinen Anfängen. Nach "The Last House On The Left" und "The Hills Have Eyes" war keiner seiner Filme danach so sehr darauf bedacht Missstände anzuprangern wie dieser. "Das Haus der Vergessenen" ist ein finsteres Horrormärchen für Erwachsene, das seine Hauptdarsteller zu wahrer Höchstform auflaufen lässt. Ein blutrünstiges, augenzwinkerndes Vergnügen!

 

8-Films veröffentlichte Wes Cravens "Das Haus der Vergessenen" in einem auf nur auf 333 Stück limitierten Mediabook, welches eigentlich als bereits ausverkauft galt - doch der online-Shop von Pretz-Media konnte für euch noch einige Restexemplare organisieren, die ab sofort und nur so lange der Vorrat reicht bestellt werden können. Hier finden Ihr in der Sonderausstattung Making Of, Diverse Trailer, TV-Spots, Slideshow und natürlich ein 32-seitiges Booklet von Mike Blankenburg.

 

Bestellen bei Pretz-Media: